CASH - Home

Handelsverband

13. Standorttag zeigt innovative Lösungen am POS


Kategorie: Handel, ecommerce
21.08.2017 von Manuel Stenger

Wie werden Omnichannel-Lösungen auf der Fläche umgesetzt? Und welche stationären Trends herrschen derzeit vor? Diesen Fragen geht der Handelsverband Standorttag am 27. September nach.

Handelsverband Geschäftsführer Rainer Will beim Standorttag 2016. © Gebrüder Pixel
Handelsverband Geschäftsführer Rainer Will beim Standorttag 2016. © Gebrüder Pixel

„Fläche ist König, da rund 90 Prozent der Handelsumsätze nach wie vor stationär erzielt werden“, so Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes, der am 27. September 2017 den Standorttag veranstalten wird. Stationärer und Onlinehandel wachsen immer stärker zusammen. Demzufolge wird man laut Will „den Fokus beim Standorttag bewusst auf die bestmögliche Umsetzung von Omnichannel-Lösungen auf der Fläche richten“.

Die Veranstaltung zeigt die neuesten Trends rund um Themen wie Standort, POS und Logistik. Vor Ort werden Speaker wie Dieter Wasserburger (Rewe), Hania Bomba (RegioPlan), Martin Gleiss (Spar) oder Peter Umundum (Österreichische Post) sein. Der 13. Standorttag findet unter dem Titel „Innovative Flächenlösungen und Handelslogistik als Erfolgsfaktoren“ im ThirtyFive Vienna Twin Tower in der Wienerbergstraße 11 statt. Early-Bird-Tickets zur Veranstaltungen gibt es nur noch heute – zur Anmeldung geht es hier: Handelsverband Standorttag

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel