Weitere Artikel:

Clemens Kurz ist neuer Country Manager

12.02.2016

Seit Dezember 2015 zeichnet Clemens Kurz beim Familienunternehmen Katjes als Country Manager...» Mehr

Hofer übernimmt elf Zielpunkt-Filialen

12.02.2016

Heute, am 12.2.2016, benachrichtigt die BWB über den Wegfall des Durchführungsverbots betreffend...» Mehr

Konkurs abgewendet

12.02.2016

Da den Gläubigern eine höhere Quote zugesprochen wurde, konnte nach der Millionenpleite unmittelbar...» Mehr

Benefizkonzert für Bedürftige in der Ukraine

11.02.2016

Das Komitte "Franz Hilf! – Franziskaner für Menschen in Not" bittet am 17. März 2016 um...» Mehr

denn's bekommt 5 Zielpunkt-Läden

10.02.2016

Am 5. Februar erhielt die dennree Naturkost GmbH grünes Licht für die Übernahme von fünf...» Mehr

Zweiter Schuhmarkt von CCC in Kärnten

10.02.2016

Nach Villach jetzt auch in Klagenfurt, der internationale Schuhmode-Anbieter CCC eröffnet wieder...» Mehr

Hofübergabe in Zipf

09.02.2016

Mit einem Jahresausstoß von rund 1 Million Hektoliter ist Zipf eine der größten Brauereien...» Mehr

Drucken Drucken  

Rewe International

AGM startet regionale Offensive auf der Messe „Gast Klagenfurt“


© Rewe International

Kategorie: Handel

12.03.2012

"Der Gast von heute achtet beim Genuss von Lebensmitteln immer mehr auf die regionale Herkunft. Dieser Trend wird in Zukunft noch mehr an Bedeutung gewinnen. Vor diesem Hintergrund wollen wir Gastronomen und Hoteliers als regionaler Anbieter eine Differenzierungsmöglichkeit und damit einen Wettbewerbsvorteil ermöglichen. Wir setzten hier im Interesse unserer Kunden auf den sogenannten Country-of-Origin- bzw. Product-of-Origin-Effekt", skizziert Geschäftsführer Josef Pirker die strategische Ausrichtung von AGM. 

Das Thema Regionalität zeigt AGM auf der heurigen Gast Klagenfurt von 11. bis 14. März 2012 auf zwei Ebenen. Erstens beim Sortiment, wo die vielfältigen kulinarischen Landschaften Österreichs vor allem durch Kooperation mit der Genuss Region Österreich ihre Entsprechung finden. Mit mehr als 160 Artikeln serviert AGM dem Kunden eine bemerkenswert große Auswahl. Sie reicht vom Walser Gemüse bis zum Fleisch vom Alpenvorland Rind, das exklusiv nur bei AGM erhältlich ist. 
Das Thema Regionalität spielt das Unternehmen aber auch auf geografischer Ebene. Mit 20 Abholmärkten und einem österreichweiten Zustellservice befindet man sich in Kundennähe. Gastronomen und Hoteliers profitieren von kurzen Lieferwegen und den daraus resultierenden Frische- und Zeitvorteilen.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!






CASH-Newsletter GRATIS

Hier bestellen - und schon bekommen Sie Ihren CASH-Newsletter GRATIS per email zugeschickt.

Möchten Sie den Newsletter abbestellen?

Kommentar-Ticker

Einkaufsplattform Handel & Industrie

  Eine Kooperation von CASH mit Foodsolution

Digital Business

www.trendingtopics.at

CASH ePaper

Aktionsportale - Wie sie dem klassischen Prospekt Konkurrenz machen wollen» Mehr