Weitere Artikel:

Zielpunkt-Verlust: 11,7 Mio. Euro

30.10.2014

Die Bilanz von Zielpunkt sei nicht überraschend, sondern Zielpunkt liege im Plan. Das sagt Martina...» Mehr

Das frische Oktober-CASH ist da!

30.10.2014

Am 30. Oktober erscheint die druckfrische Oktober-Ausgabe von CASH. Komplett und mit allen...» Mehr

Hötschl erhielt Großes Ehrenzeichen der Republik Österreich

30.10.2014

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) überreichte am 29. Oktober im...» Mehr

15. Geburtstag, neue Kochwerkstatt, Saisonteige wieder da

29.10.2014

In den letzten fünfzehn Jahren hat sich Tante Fanny als Spezialist für küchenfertige Frischteige in...» Mehr

Geschenke von Nivea und Labello

28.10.2014

Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, wird vielleicht bei den exklusiven...» Mehr

Wieder da: Der Kelly-Snack-Adventkalender

28.10.2014

Um Fans von Chips, Salzstangen & Co die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bringt Marktführer...» Mehr

McDonald's Österreich

28.10.2014

Das neu gestaltete McDonald’s Restaurant im Wiener Hauptbahnhof ist in optimaler Lage direkt am...» Mehr

Drucken Drucken  

reis-fit

Apfel-Zimt-Mix verfeinert Milchreis


® reis-fit

Kategorie: Industrie, Produkte, Food

12.12.2011 von Michaela Schellner

Mit dem neuen Milchreis mit Apfel-Zimt-Mix erweitert reis-fit unter der Marke "einfach lecker" sein Milchreis-Sortiment für die Mikrowelle. Durch den separat abgepackten Apfel-Zimt-Mix, der je nach Wunsch auf den fertigen Milchreis gestreut werden kann, entsteht im Handumdrehen eine individuelle Speise für kalte Wintertage. Zur Zubereitung einfach den vorgegarten, bereits fertig abgeschmeckten Rundkornreis im 250-g-Beutel mit 200 ml frischer Milch aufgießen, zweieinhalb Minuten erhitzen, mit dem Apfel-Zimt-Mix verfeinern und genießen.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!






CASH-Newsletter GRATIS

Hier bestellen - und schon bekommen Sie Ihren CASH-Newsletter GRATIS per email zugeschickt.

Möchten Sie den Newsletter abbestellen?

Kommentar-Ticker