CASH - Home

DHL Paket Austria

DHL in Österreich bereits mit 25 Prozent Marktanteil


Kategorie: Handel, ecommerce
14.06.2017 von Manuel Stenger

Dies geht aus den Ergebnissen des Branchenradar KEP 2017 hervor. Somit landet die DHL hierzulande auf Platz 2 der Kurier-, Express und Paketdienste im B2C- und C2C-Segment.

DHL Paket Geschäftsführer Günter Birnstingl © DHL/Fotograf: Pestuka Productionstudio
DHL Paket Geschäftsführer Günter Birnstingl © DHL/Fotograf: Pestuka Productionstudio

Seit September 2015 ist DHL Paket in Österreich aktiv. Nach den Ergebnissen der Studie Branchenradar KEP 2017 kann der Paketdienstleister bereits einen Marktanteil von 25 Prozent verbuchen und landet damit auf Rang 2 der heimischen Kurier-, Express und Paketdienste im B2C- und C2C-Segment. Derzeit verfügt DHL Paket mit seinem Paketshop-Netzwerk über mehr als 2.000 Standorte in Österreich. In den Ballungszentren Wien und Umgebung, Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck finden sich darüber hinaus noch 50 Packstationen, die rund um die Uhr Versand und Abholung möglich machen.

DHL Paket Geschäftsführer Günter Birnstingl zeigt sich zufrieden: „Wir sind natürlich sehr stolz, dass wir in so kurzer Zeit unser Ziel, Nummer 2 am heimischen B2C/C2C Paketmarkt zu werden, verwirklichen konnten. Wir ruhen uns auf diesem Erfolg selbstverständlich nicht aus. Im Gegenteil, wir werden unser Angebot vor allem mit Blick auf Komfort und Flexibilität für Versender und Empfänger durch den Ausbau unseres Netzwerks und unserer Services noch attraktiver gestalten und somit unsere Marktposition nicht nur weiter festigen, sondern ausbauen. Um der steigenden Nachfrage am Paketmarkt gerecht zu werden, haben wir gerade sowohl in Graz als auch in Wien neue Paketverteilzentren in Betrieb genommen.“

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel