CASH - Home

CASH ECOMMERCE CONFERENCE

1. CASH ECOMMERCE CONFERENCE: Event-Infos und Ticketshop sind online!


Kategorie: ecommerce
24.02.2017 von Manuel Stenger

Wie der Handel die intelligente Verbindung von On- und Offlinehandel meistert, zeigen Top-Speaker von Unilever, Huber Holding, der Österreichischen Post und viele Spitzenmanager des Handels auf der 1. CASH ECOMMERCE CONFERENCE am 16. und 17. Mai 2017.


Die Evolution des Handels wird derzeit stark durch die Digitalisierung beeinflusst. Neue Technologien und Innovationen stellen gleichzeitig auch erhöhte Anforderungen an die Händler. „E-Commerce – Next Level“ lautet der Titel der 1. CASH ECOMMERCE CONFERENCE, die am 16. und 17. Mai 2017 im Austria Trend Hotel Park Royal Palace Vienna stattfinden wird. Der Name ist Programm: Die Veranstaltung liefert Best-Practice-Beispiele, die verdeutlichen, wie sich Händler, Markenartikelhersteller und Dienstleister mit ihren eigenen Geschäftsmodellen für die aktuellen Bedingungen in der Branche strategisch nachhaltig aufstellen.

Wir denken dabei kanalübergreifend: So zeigt die CASH ECOMMERCE CONFERENCE nicht nur auf, wie der stationäre Handel vom digitalen Zeitalter profitieren kann, sondern auch, wie sich der Point of Sale verändern muss, um den Onlinehandel eines stationären Händlers bestens zu unterstützen.

Der Seminartag der CASH ECOMMERCE CONFERENCE findet am 16. Mai statt. Er richtet sich an Einsteiger und Entscheider, die ihr operativen Fähigkeiten, ihr Wissen und ihr Know-how auffrischen und stärken wollen. Expertisen dazu liefern:

  • Stephan Grad (Gründer und Geschäftsführer von A-COMMERCE)
  • Georg Koch (E-Commerce-Team elements.at New Media Solutions GmbH)
  • Markus Parzer (Industry Manager Retail Google Austria)
  • Dietmar Rietsch (Agenturleiter elements.at New Media Solutions GmbH)

Der Konferenztag am 17. Mai gibt den Teilnehmern einen Überblick zum Status Quo im kanalübergreifenden Handel. Erfahrene Branchenexperten werden anhand von Best-Practice-Beispielen zeigen, wie Händler durch eine intelligente Vernetzung des On- und Offlinekanals den Kunden bestmöglich bedienen. Eröffnet wird der Konferenztag durch eine Keynote von Huber Holding CEO Martin Zieger. Das Unternehmen hat die Digitalisierung in den vergangenen Jahren genutzt, um die Expansion des Unternehmens voranzutreiben und seine Marken auf neuen Märkten zu etablieren. Im Anschluss folgt die Keynote von Harald Melwisch, General Manager Austria & Chief Digital Officer D-A-CH Unilever. Er stellt dar, wie der Konzern die Digitalisierung für den eigenen Geschäftserfolg nützt. Der Onlinehandel hat auch die Logistik auf den Kopf gestellt – insbesondere die „letzte Meile“ bringt sehr große Herausforderungen mit sich. Peter Umundum, Vorstandsdirektor Division Paket & Logistik Post, wird die aktuellen Entwicklungen in der Logistik beleuchten.

Die Speaker am CONFERENCE Day am 17. Mai:

  • Karim-Patrick Bannour (Geschäftsführer viermalvier.at & Co-Founder Marktplatzagentur MarktPlatz1)
  • Harald Bauer (Geschäftsführer Marketing und Einkauf dm-Drogeriemarkt)
  • Klaus Forsthofer (Geschäftsführer ACE-Deutschland & Co-Founder Marktplatzagentur MarktPlatz1)
  • Stephan Grad (Gründer und Geschäftsführer von A-COMMERCE)
  • Philipp Heim (Leitung Ecommerce Merkur Markt)
  • Claus-Peter Kahn (Leitung Betrug, Fälschung und Wirtschaftskriminalität im Bundeskriminalamt)
  • Günter Kilian (Leiter Ecommerce Interspar, Leiter konzernales Geschäftsprozessmanagement Spar)
  • Silvio Kirchmair (CEO Umdasch Shopfitting Group)
  • Harald Melwisch (General Manager Austria & Chief Digital Officer D-A-CH Unilever)
  • Michael Müller (Eigentümer und Geschäftsführer mPAY24)
  • Christian Pirkner (Vorstand BC Capital und Leadinvestor Blue Code)
  • Christian Reitterer/Moderator (Geschäftsführender Gesellschafter Pro Management Quadrat)
  • Marc Sondermann (CEO & Editor-in-Chief at Fashion Magazine - Edizione Ecomarket)
  • Barbara Thaler (Internetunternehmerin digithaler & Vizepräsidentin der WKO Tirol)
  • Peter Umundum (Vorstandsdirektor Division Paket & Logistik Post)
  • Rainer Will (Geschäftsführer Handelsverband)
  • Matthias Zacek (Industry Head Austria Google Austria)
  • Martin Zieger (CEO Huber Holding)
  • Markus Zimmer/Moderator (Geschäftsführer BuzzValue)

Die Seite zur Veranstaltung ist bereits online: Hier finden Sie weitere Informationen zum Ablauf und den Speakern des Events. Im Ticketshop können Sie sich schon jetzt Ihre Tickets zum Early-Bird-Tarif sichern: Ein Ticket für den Seminartag kostet 400 Euro, für den Konferenztag 550 Euro. Für einen 2-Tages-Pass zahlt der frühe Bucher 850 Euro.

 

 

Dragana Rasic, 06.02.2017, um 10:16 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

wo kann man sich zur Konferenz im Mai anmelden bzw. den Newsletter erhalten?

Herzliche Grüße,

Dragana Rasic

Silvia Meißl, 06.02.2017, um 10:20 Uhr

Liebe Frau Rasic! Auf www.cash.at wird es in Kürze eine Programmvorschau und einen Ticketshop geben. Für den Newsletter müssen Sie sich selbst registrieren, das dürfen wir aus rechtlichen Gründen leider nicht für Sie erledigen. Sie finden die Anmeldemöglichkeit auf der Startseite von cash.at.
Im Namen des gesamten Teams danke ich Ihnen für Ihr Interesse!
Beste Grüße!
Silvia Meißl

Nardin Nasr-Matta, 14.02.2017, um 18:42 Uhr

Sehr geehrte Frau Meißl,

ab wann kann man sich für diese Veranstaltung anmelden? In der oberen Antwort steht "in Kürze".

Vielen Dank!

Freundliche Grüße
Nardin Nasr-Matta

Silvia Meißl, 14.02.2017, um 18:49 Uhr

Liebe Frau Nasr-Mattta!
Wir sind dabei, die letzten Vorbereitungen für die website bzw. die Anmeldemöglichkeit umzusetzen. Jetzt sollte es aber wirklich in Kürze sein, nämlich noch in dieser Woche. Sorry, wir beeilen uns:-) und freuen uns, wenn Sie dabei sind!
Liebe Grüße!

Nardin Nasr-Matta, 15.02.2017, um 10:51 Uhr

Liebe Frau Meißl,

vielen Dank für Ihre rasche Rückmeldung! :)

Liebe Grüße
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel