CASH - Home

XXL Sports & Outdoor

Erfolgreicher Markteintritt für XXL


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
10.10.2017 von Martin Ross

XXL Sports & Outdoor konnte sich nach Eigenauskunft in kurzer Zeit am österreichischen Markt etablieren.

Am XXL-Eröffnungstag in der SCS © XXL Sports & Outdoor
Am XXL-Eröffnungstag in der SCS © XXL Sports & Outdoor

XXL Sports & Outdoor, der größte und am schnellsten wachsende Sportartikelhändler aus Nordeuropa, ist seit Ende August auch in Österreich vertreten und punktet bei heimischen Sportbegeisterten mit kompetenter Fachberatung und einer Vielfalt bekannter Qualitätsmarken zu attraktiven Preisen. Managing Director Patrick Verwilligen freute sich bei einer Pressekonferenz am 9. Oktober über einen äußerst erfolgreichen Start der zwei Stores in der SCS und im Donau Zentrum sowie des Online-Shops und kündigt weitere Eröffnungen an.

Verwilligen erläuterte weiter: „Das Konzept, das uns zum Marktführer in Skandinavien gemacht hat, ist mit seinen Adaptierungen für den österreichischen Markt voll aufgegangen. Wir hatten hohe Erwartungen und haben uns darauf sehr gut vorbereitet. Der große Zuspruch hat uns dennoch sehr positiv überrascht. XXL Sports & Outdoor besetzt eine Lücke im heimischen Qualitäts-Sportartikelmarkt.“ Über 13.000 Kunden hätten am Eröffnungstag Ende August den 4000m2 großen XXL Sports & Outdoor Store in der Shopping City Süd gestürmt, drei Wochen danach startete der Online-Shop mit über 12.000 Artikeln, allesamt mit Bestpreisgarantie. Völlig richtig lag man bei XXL auch mit seiner Einschätzung, dass der Schlüssel zu bester Kundenakzeptanz in Österreich nicht nur mit besten Preisen, sondern besonders durch freundliche und kompetente Beratung erreicht werden wird. „Gut, dass wir so hervorragende Mitarbeiter finden konnten, der österreichische Kunde ist sehr fordernd bezüglich Knowhow und Beratung!“, so Verwilligen.

Mit der Eröffnung des Stores im Donau Zentrum am 9. Oktober 2017 startet XXL Sports & Outdoor auch mit dem Verkauf von Wintersportartikeln, auch hier finden sich österreichische Premium-Marken wie beispielsweise Atomic und Head im Sortiment. Für 2018 hat man für Österreich sehr ambitionierte Ziele, dennoch orientieren sich die weiteren Ausbaupläne an der Verfügbarkeit sinnvoller, guter Standorte. Verwilligen sieht „Potenzial für weitere rund zehn Filialen in den größeren Städten des Landes. Pro Standort investieren wir bis zu 3,5 Millionen Euro. Dieses Geld ist nur an hervorragenden Standorten sinnvoll investiert. Ich freue mich, dass wir aktuell in vielen Landeshauptstädten sehr positive Vorverhandlungen führen!“ XXL Sports & Outdoor wird jedenfalls im Mai 2018 in der Plus City in Linz den nächsten Store eröffnen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel