CASH - Home

Barry Callebaut

Früchte sorgen für Süsse


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
06.12.2011 von Michaela Schellner

Vor Kurzem hat Barry Callebaut auf der weltweit führenden Ausstellung für Lebensmittelzutaten FIE 2011 in Paris mit "Sweet by Fruits(TM)" als erster Anbieter eine Schokolade vorgestellt, deren Süße vollständig aus Früchten gewonnen wird. Damit reagiert das Unternehmen auf das Bedürfnis der Verbraucher nach Produkten, die ohne herkömmlichen Zucker auskommen. Hans Vriens, Chief Innovation Officer bei Barry Callebaut, erklärt: "Diese Schokolade enthält weder raffinierten Zucker noch künstliche Süssstoffe. Sie besteht aus ausgewähltem Kakao und ist mit Zucker aus Früchten wie Äpfeln und Trauben gesüsst, wodurch das exquisite Geschmackserlebnis unserer erstklassigen Schokolade vollumfänglich erhalten bleibt."

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 28.04.2017

    Das druckfrische April-CASH ist da!

    Am Donnerstag, dem 27. April 2017 erscheint die aktuelle April-Ausgabe von CASH.

  • 28.04.2017

    Der Freitag Vormittag

    Unter der bewährten Moderation von Milan Frühbauer stand der letzte Tag des 32. CASH Handelsforums...

  • 27.04.2017

    Der Donnerstag-Nachmittag

    Nach der Mittagspause sprachen Herbert Prohaska und Hans Huber über die Parallelen zwischen...

  • 27.04.2017

    Der Donnerstag-Vormittag

    Den Donnerstag läuteten Vorträge von Daniel Gros vom Center for European Studies, Tim Mason von...

  • 27.04.2017

    Julius Kiennast

    Nach längerer Projektvorbereitung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Langenlois, dem Betreiber...