CASH - Home

Almdudler

Ingrid Klein verstorben


Kategorie: Köpfe, Industrie
09.08.2017 von Nataša Nikolić

Ingrid Klein, die Ehefrau des Almdudler Erfinders Erwin Klein, ist am 8. August im 83. Lebensjahr verstorben.

Ingrid Klein ist im 83. Lebensjahr verstorben. © Privat
Ingrid Klein ist im 83. Lebensjahr verstorben. © Privat

"In tiefer Trauer geben wir bekannt, dass Frau Ingrid Klein im 83. Lebensalter am 8. August 2017 nach erfülltem Leben und kurzem Leiden von uns geschieden ist", teilt das Familienunternehmen Almdudler heute, Mittwoch, in einer Aussendung mit.

Ingrid Klein wurde am 6. Jänner 1935 in Hamburg geboren und heiratete den Almdudler-Erfinder Erwin Klein 1957. Nach dem Tod ihres Mannes 1983 prägte Ingrid Klein gemeinsam mit ihren Kindern Thomas und Michaela das Familienunternehmen. 

„Meine Mutter wird für mich immer ein großes Vorbild an menschlicher Großzügigkeit und unternehmerischer Weitsicht bleiben. Es ist und bleibt eine große Verantwortung und Ehre das Familienunternehmen und die Marke Almdudler im Sinne meiner Eltern weiterzuentwickeln", sagt Thomas Klein, der gemeinsam mit seiner Schwester im Aufsichtsrat des Unternehmens sitzt. Gerhard Schilling führt Almdudler auch weiterhin als alleiniger Geschäftsführer.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel