CASH - Home

ARGE Heumilch

Kinderbuch über Heumilch erschienen


Kategorie: Industrie
14.03.2017 von Susan Hasse

Die ARGE Heumilch bringt ein Kinderbuch über die wertvollen Gräser und Kräuter auf dem Grünland heraus. Schon die Jüngsten sollen so Fans der Heumilch werden.

Die Vorteile der Heumilch sollen schon Kinder verstehen können. © Arge Heumilch
Die Vorteile der Heumilch sollen schon Kinder verstehen können. © Arge Heumilch

Das Kinderbuch „Urgut blüht es auf den Heumilchwiesen!“ beschäftigt sich mit den wertvollen Gräser und Kräuter und was Kinder daraus basteln können und ist Lese- und Bastelbuch zugleich. 

Im 6. Buchband der ARGE lernen Kindergartenkinder und Leseanfänger spielerisch die nachhaltige Wirtschaftsweise der Heumilchbauern kennen. Im Fokus der Erzählung stehen wieder Bauerstochter Laura und Stadtjunge Luis, der zu Besuch auf dem Bauernhof ist. Diesmal treffen sie eine geheimnisvolle Kräuterfee, die Wissenswertes über jedes Gräslein und Kräuterchen erzählen kann.  

„Mit ‚Urgut blüht es auf den Heumilchwiesen!‘ möchten wir das Bewusstsein dafür schaffen, dass genau diese Artenvielfalt das Besondere und gleichzeitig Natürlichste bei der Fütterung der Heumilchkühe ist. Und damit eine der wichtigsten Grundlagen für die Qualität der heimischen Heumilch bildet“, sagt Andreas Geisler, Koordinator der ARGE Heumilch. Das neue Kinderbuch ist kostenlos unter www.heumilch.at erhältlich.  

Die Arbeitsgemeinschaft Heumilch Österreich vereinigt 8000 Heumilch-Bauern und rund 60 Verarbeiter. Nur Produkte mit dem Heumilch-Logo erfüllen diese sehr strengen Bestimmungen und dürfen das EU-Gütesiegel g.t.S. tragen. In Österreich liegt der Heumilchanteil an der Gesamtproduktion bei 15 Prozent, in Europa bei lediglich drei Prozent.

Franz Schaden, 16.03.2017, um 08:34 Uhr

Gratulation - Tolle Sache !!

Lg. Franz Schaden
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 28.04.2017

    Das druckfrische April-CASH ist da!

    Am Donnerstag, dem 27. April 2017 erscheint die aktuelle April-Ausgabe von CASH.

  • 28.04.2017

    Der Freitag Vormittag

    Unter der bewährten Moderation von Milan Frühbauer stand der letzte Tag des 32. CASH Handelsforums...

  • 27.04.2017

    Der Donnerstag-Nachmittag

    Nach der Mittagspause sprachen Herbert Prohaska und Hans Huber über die Parallelen zwischen...

  • 27.04.2017

    Der Donnerstag-Vormittag

    Den Donnerstag läuteten Vorträge von Daniel Gros vom Center for European Studies, Tim Mason von...

  • 27.04.2017

    Julius Kiennast

    Nach längerer Projektvorbereitung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Langenlois, dem Betreiber...