CASH - Home

DHL Paket

Praxisaustausch mit Studenten


Kategorie: Handel, LH, DFH, Sonstiger Handel, ecommerce
19.06.2017 von Martin Ross

Das Angebot für universitäre Logistikausbildungen wird für interessierte Studierende immer vielseitiger und attraktiver. DHL beteiligt sich daran.

In die Praxis bei DHL reinschnuppern © DHL
In die Praxis bei DHL reinschnuppern © DHL

Ausschlaggebend für diesen Boom bei den Logistikausbildungen ist nicht zuletzt der deutliche Wachstumsschub, den die Branche derzeit durch die dynamischen Entwicklungen im Onlinehandel erfährt. DHL Paket engagiert sich daher für einen Dialog zwischen Ausbildung und Praxis.

Am 1. Juni 2017 besuchten 30 Studenten des Studienbereiches Wirtschaft und Management der FH Kärnten die neue Zentrale von DHL Paket Austria in Wien/Liesing. Im Rahmen eines zweistündigen Rundgangs durch das hochmoderne Verteilzentrum mit einer Betriebsfläche von rund 30.000 Quadratmetern konnten die Studenten theoretisches Logistikwissen um hautnahe Praxiseindrücke erweitern. Besonders beeindruckend für die Studenten waren die professionell gesteuerten Abläufe in der riesigen Haupthalle, die einen sicheren Umschlag aller eintreffenden Pakete in kürzester Zeit ermöglichen.

Über das Paketzentrum in Liesing, das über eine Sortierkapazität von 6.500 Paketen pro Stunde verfügt, wird seit Herbst 2016 der Großraum Wien bedient; das übrigens fast doppelt so große Verteilzentrum  in Graz wird auch regelmäßig von interessierten Gruppen besucht.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel