CASH - Home

In eigener Sache

Reminder: Neue Läden und Eigenmarken selber eintragen


Kategorie: Handel
11.09.2017 von Michaela Schellner


Als praxisorientiertes Magazin hat CASH stets die Wünsche seiner Leser im Blick und setzt alles daran, um sein Servicelevel kontinuierlich zu erhöhen. Da wir die Entwicklungen unserer Branche sehr genau beobachten, ist es unser Anspruch  sowohl in unserer Printausgabe als auch online mit einem entsprechenden Angebot auf diese Veränderungen zu reagieren. Deswegen haben wir vor einiger Zeit zwei neue Tools entwickelt, die wir Ihnen gerne wieder in Erinnerung rufen möchten. 

Neue Läden und Eigenmarken selbst eintragen
Sie haben auf www.cash.at die Möglichkeit, Ihre Neueröffnungen und Eigenmarken selbst zu veröffentlichen. In den cash.at-Rubriken "Neue Läden" und "Eigenmarken" finden Sie mit einem Klick auf die deutlich sichtbaren und rot unterlegten Links "Neue Läden eintragen" bzw. "Eigenmarken eintragen" (rechts oben) die entsprechenden Formulare. Dort können Sie im Falle Ihrer neuen Standorte Angaben über die Geschäftsgröße bis hin zur Eingabe von bis zu fünf Fotos samt Bildtext vornehmen. Auch bei den Eigenmarken können Sie unsere Leser über Ihr neues Produkt mit Infos zu Verkaufspreis, Verpackungsgröße oder Inhaltsstoffen informieren und ebenfalls bis zu fünf Fotos zeigen.

Sobald uns Ihr Eintrag erreicht, wird er von der CASH-Redaktion nach Durchsicht freigeschaltet. Die Eingabemasken sind übersichtlich strukturiert und so konzipiert, dass die cash.at-User einen sehr schnellen und fundierten Überblick über die Neueröffnung oder den Umbau eines Geschäftes sowie Ihre Eigenmarken erhalten.

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel