CASH - Home

Rewe baut Food Fulfillment Center 2.0


Kategorie: Handel, ecommerce, LH
27.11.2017 von Martin Ross

Rewe baut in Köln ein hochmodernes Fulfillment Center für den Online-Handel mit frischen Lebensmitteln. Dessen hoher Grad an Technologisierung und Automatisierung sowie völlig neue Prozesse machen die Weiterentwicklung des Einkaufserlebnisses der Kunden möglich.

Rewe treibt den Ausbau des Lieferservice bei frischen Lebensmitteln weiter voran © Andreas Stix / pixelio.de
Rewe treibt den Ausbau des Lieferservice bei frischen Lebensmitteln weiter voran © Andreas Stix / pixelio.de

Rewe treibt den Ausbau des Lieferservice bei frischen Lebensmitteln weiter voran. In Köln forciert „Rewe digital“ derzeit den Bau eines bislang deutschlandweit einzigartigen Food Fulfillment Center (FFC) mit einem hohen Grad an Technologisierung und Prozessoptimierung. Im FFC 2.0 werden die Bestellungen der Kunden kommissioniert und für die Auslieferung in der jeweiligen Lieferregion bereitgestellt. Man strebt über 20.000 unterschiedliche Produkte an, und sie müssen je nach Kühlanforderungen gelagert und für die Kommissionierung vorbereitet werden. Völlig neue, auf die speziellen Anforderungen des Lebensmittel-Onlinehandels abgestimmte Prozesse wurden gemeinsam mit renommierten Partnern entwickelt. Modernste Technologien der Intralogistik und innovative Automatisierungslösungen wurden mit der langjährigen Erfahrung von Rewe im Online-Handel mit frischen Lebensmitteln kombiniert.

Der Bau des FFC 2.0 wird nach rund einjähriger Bauzeit voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein, es wird 2,5 Fußballfelder groß sein. Der Brutto-Rauminhalt entspricht rund 250 Einfamilienhäusern und bietet Platz für modernste Lager- und Kommissionierungstechnologie sowie ausreichend Fläche für Büro- und Sozialräume. Im ersten Quartal 2018 wird es technisch ausgerüstet werden, insbesondere die Installationen der Intralogistik sowie die dafür notwendigen Schulungen der Mitarbeiter. Bis zum Sommer sollen dann die wesentlichen technologischen Tests abgeschlossen und das Lager vollständig in das bestehende Liefergebiet rund um Köln integriert werden. In einem nächsten Schritt wird es dann um die Erweiterung dieses Gebietes in den Randbereichen gehen.

https://shop.rewe.de

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel