Weitere Artikel:

Zielpunkt-Verlust: 11,7 Mio. Euro

30.10.2014

Die Bilanz von Zielpunkt sei nicht überraschend, sondern Zielpunkt liege im Plan. Das sagt Martina...» Mehr

Das frische Oktober-CASH ist da!

30.10.2014

Am 30. Oktober erscheint die druckfrische Oktober-Ausgabe von CASH. Komplett und mit allen...» Mehr

Hötschl erhielt Großes Ehrenzeichen der Republik Österreich

30.10.2014

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) überreichte am 29. Oktober im...» Mehr

15. Geburtstag, neue Kochwerkstatt, Saisonteige wieder da

29.10.2014

In den letzten fünfzehn Jahren hat sich Tante Fanny als Spezialist für küchenfertige Frischteige in...» Mehr

Geschenke von Nivea und Labello

28.10.2014

Wer auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk ist, wird vielleicht bei den exklusiven...» Mehr

Wieder da: Der Kelly-Snack-Adventkalender

28.10.2014

Um Fans von Chips, Salzstangen & Co die Wartezeit auf Weihnachten zu verkürzen, bringt Marktführer...» Mehr

McDonald's Österreich

28.10.2014

Das neu gestaltete McDonald’s Restaurant im Wiener Hauptbahnhof ist in optimaler Lage direkt am...» Mehr

Drucken Drucken  

Maresi/Inzersdorfer

Rückruf von Inzersdorfer Rindsgulasch 400 g in der Dose


Kategorie: Industrie

19.03.2012 von Michaela Schellner

Inzersdorfer ruft das Produkt "Rindsgulasch 400 g" in der Dose mit der Chargennummer L1515 (MHD 2015) im Sinne des Verbraucherschutzes zurück. Bei einer Qualitätskontrolle wurde festgestellt, dass ein geringer Teil der Dosen nicht ausreichend erhitzt und haltbar gemacht wurde und deshalb bei Verzehr eine mögliche Gesundheitsgefährdung besteht. Die Dosen mit der erwähnten Chargennummer können im Lebensmitteleinzelhandel zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird ohne Rechnungsbeleg rückerstattet. Zudem wurde eine Hotline unter der Nummer 0800/216 411 eingerichtet.

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!






CASH-Newsletter GRATIS

Hier bestellen - und schon bekommen Sie Ihren CASH-Newsletter GRATIS per email zugeschickt.

Möchten Sie den Newsletter abbestellen?

Kommentar-Ticker