CASH - Home

Tante Fanny

Tante Fannys Kochwerkstatt


Kategorie: Industrie, Food
14.02.2017 von Martin Ross

Der oberösterreichische Frischteigspezialist Tante Fanny stellt seine Online-Rezeptplattform in den Fokus der Kommunikation. Sie wartet mit über 800 Frischteigrezepten auf, und im März wird es auch ein neues Rezeptheft geben.


Die „Tante Fanny Kochwerkstatt“ auf www.tantefanny.at ist eine wirklich große Plattform rund um das Kochen und Backen mit frischen Teigen. Frischteigfans finden hier neben 800 Online-Rezepten – von klassisch herzhaft bis vegetarisch und vegan – auch Gratis-Rezepthefte zur Bestellung oder zum Download. In vielen der Rezepte werden die Arbeitsschritte mit Fotos gezeigt, weshalb die Zubereitung leicht nachvollziehbar ist. Tipps für die Resteverwertung oder die Verwendung von alternativen saisonalen Zutaten runden die Rezepte ab. Zusätzlich inspiriert Tante Fanny unter dem Motto „Teigverliebt“ Kunden auch mit YouTube-Videos auf dem Tante-Fanny-YouTube-Kanal. Neue Videos kommen laufend dazu.

Im neuen Rezeptheft „Raffiniertes aus unserer Kochwerkstatt“ werden acht Ideen vorgestellt, sozusagen acht Schätze der Frischteig-Kochkunst. Sie zeichnen sich durch eine gewisse Raffinesse aus. Zum Beispiel die Zupfblume mit Roten Rüben & Kren, oder Spinatgalette mit Emmentaler & Mandeln, oder ein Frühstücks-Flammkuchen. Das Rezeptheft kann ab Mitte März auf www.tantefanny.at bestellt oder heruntergeladen werden. Übrigens: Insgesamt 1,2 Millionen Leporellos werden direkt auf den Verpackungen der Frischteige angebracht, um auf die Kochwerkstatt aufmerksam zu machen. Direkt darauf folgen 850.000 Sticker mit „Call-to-Action“ zum Besuch der Rezeptplattform; Präsenz der Kampagne: zirka sechs Wochen zwischen März und April 2017.

www.tantefanny.at

www.facebook.com/tantefanny

www.youtube.com/tantefannyteige



In Verbindung stehende Artikel:
21.07.2016Tante Fanny begrüsst den Herbst
05.02.2016Tante Fanny kocht mit Köpfchen
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel