CASH - Home

Essity Austria GmbH

Tena geht in die Aktivierungsoffensive


Kategorie: Industrie, Produkte, Non Food, DFH, LH
07.02.2018 von Nataša Nikolić

Der Hersteller von Hygieneprodukten will dem Thema Inkontinenz medial und am POS mehr Aufmerksamkeit schenken und startet eine Aktivierungskampagne.

© Essity
© Essity

Produkte für Blasenschwäche gewinnen zunehmend an Bedeutung. 45 Prozent des Wachstums in diesem Bereich stammen laut Nielsen von Pants (Nielsen, LH+DFH inkl. H/L, Umsatzentwicklung, YTD KW 51 2016 vs. 2015). Führend beim Inkontinenzmanagement ist eigenen Angaben zufolge die Marke Tena, die neben Slipeinlagen und Hygieneeinlagen für Männer, auch Schutzunterwäsche, Hautpflege- und Reinigungsprodukte sowie Schutzunterlagen anbietet. Um dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken, startet das Unternehmen heuer eine umfangreiche Aktivierungskampagne für das gesamte Tena Pants Sortiment.

Dieses wird im gesamten Jahr über mit einer umfangreichen Kommunikationskampagne unterstützt. Ganzseitige Anzeigen in Frauenzeitschriften zeigen eine Frau, die sich von ihrer Blase nicht davon abhalten lässt, den nächsten Schritt zu wagen. Die Facebook-Seite www.facebook.com/zurueckzumir und neue Yoga-Pilates-Übungen für einen gesunden Beckenboden runden die Aktivitäten ab. Der Online-Service www.zurueck-zu-mir.at bietet Frauen mit Blasenschwäche individuelle Tipps, Ratschläge und Produktberatung.

Zwei neue Produkte
Das Sortiment von Tena ist außerdem seit Kurzem um zwei Produkte reicher: Tena Lady Pants Plus und Tena Men Active Fit Pants Plus. Mit diesen Produkten will Essity geschlechterspezifischen Bedürfnisse seiner Kunden entgegenkommen. Die beiden unterwäscheähnlichen Produkte sind speziell an die Anatomie von Frauen und Männer angepasst und zeichnen sich daher unter figurbetonter Kleidung nicht ab. Die Kommunikationskampagne soll den Abverkauf von Pants-Produkten – als wichtigsten Wachstumstreiber im Markt für Blasenschwäche-Produkte – mit voller Kraft zu unterstützen.

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel