CASH - Home

Thomas Zechner ist neuer ECR Austria Co-Chairman Handel


Kategorie: Handel, Köpfe
11.10.2017 von Nataša Nikolić

Thomas Zechner © Markant Österreich
Thomas Zechner © Markant Österreich

Der neue Markant Österreich-Geschäftsführer Thomas Zechner ist neuer ECR Austria Co-Chairman Handel. Er folgt damit in beiden Funktionen Andreas Nentwich nach, der zu Mars Austria gewechselt ist. Zechner wurde am 6. Oktober 2017 bei der ECR Board-Sitzung einstimmig gewählt. 

Der 49-Jährige war zuvor in verschiedenen Positionen tätig, u.a. als Verkaufsleiter bei Billa und als Geschäftsführer der MTH Retail-Group. „Auch seine letzte Station bei KPMG, wo er als Director Retail Consulting u.a. für die Bereiche Retail, Logistik und Industrie verantwortlich zeichnete, macht ihn zu einem Experten, von dem ECR Austria nur profitieren kann.“, so ECR in einer Aussendung.

Alfred Schrott, Manner-Vorstand und ECR Co-Chairman Industrie, sagt dazu: „Mit Thomas Zechner bekommen wir einen wahren Handels-Experten in unsere Reihen. Als Co-Chairman Industrie freue ich mich ganz besonders, einen erfahrenen Counterpart an meiner Seite zu haben, mit dem wir die Agenda von ECR Austria weiterhin professionell vorantreiben werden.“

In Verbindung stehende Artikel:
23.08.2017Thomas Zechner folgt Andreas Nentwich als Geschäftsführer
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel