CASH - Home

Unito Group

Umsatz-Rekordmarke von 400 Millionen Euro durchbrochen


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel, ecommerce
13.02.2018 von Manuel Stenger

Erstmals konnte die Unito Gruppe in einem Geschäftsjahr dieses Ergebnis erwirtschaften. 2020 will man einen kundenrelevantem Umsatz von 550 Millionen Euro erreichen.

Die Unito Geschäftsführer Harald Gutschi und Achim Güllmann. © Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger
Die Unito Geschäftsführer Harald Gutschi und Achim Güllmann. © Unito/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Mit 13. Februar 2018 konnte die Unito Group das erste Mal in einem Geschäftsjahr die Umsatzmarke von 400 Millionen Euro durchbrechen. Bereits im September 2017 hat man bei Unito mit diesem neuen Rekordwert gerechnet – Cash.at hat damals darüber berichtet. Gestützt wurde diese Prognose durch ein Wachstum in der ersten Jahreshälfte um 22,6 Prozent. Weiters konnte das starke Weihnachtsgeschäft im Internet zum Aufschwung beitragen. Derzeit zählt Unito 3,5 Millionen Kunden, denen fünf Millionen Artikel zur Auswahl stehen.

Ziel 2020: 550 Millionen Euro Jahresumsatz
Bereits 2013 wurde das Ziel ausgegeben, 400 Millionen Euro in einem Geschäftsjahr zu erwirtschaften. In den vergangenen Jahren ist die Unito Gruppe um jährlich zehn Prozent angewachsen. „Unser langfristiges Ziel ist eine Top-5-Platzierung als Non-Food-Händler, die wir durch unseren starken Wachstumskurs erreichen wollen“, so Gutschi. Man hat sich weitere Ziele gesetzt: Im nächsten Jahr hat man die 500 Millionen Euro Marke im Visier, für das Geschäftsjahr 2020 möchte man die 550 Millionen Euro Umsatz anpeilen. „Wir sind bestens aufgestellt und erwarten starke Jahre. Unser jährliches Umsatzzuwachs ist höher als der Jahresumsatz vieler Stationärhändler“, betont Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito Gruppe. Um diese Ziele zu erreichen, investiert man bei Unito: So sollen vor allem neueste Shopping-Technologien für ein befriedigendes Einkaufserlebnis sorgen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel