CASH - Home

Weingut Heinrich und Spar unterstützen Integration


Kategorie: Handel, LH
09.01.2018 von Martin Ross

Viele Menschen aus krisengeschüttelten Regionen haben in Österreich eine neue Heimat gefunden. Ihre Integration in Gesellschaft und Kultur haben sich das Integrationshaus Wien und Purple Sheep zur Aufgabe gemacht. Diese wichtige Arbeit unterstützen das Weingut Heinrich und Spar, und sie haben 80.000 Euro für beide Institutionen gespendet.

Übergabe des 80.000-Euro-Schecks (v.l.n.r.): DSA Andrea Eraslan-Weninger, MSc (GF Integrationshaus Wien), Gernot und Heike Heinrich, Spar-Weinexpertin Anne Thysell, Karin Klaric (Purple sheep, Rechtsberatung) © Spar/Johannes Brunnbauer
Übergabe des 80.000-Euro-Schecks (v.l.n.r.): DSA Andrea Eraslan-Weninger, MSc (GF Integrationshaus Wien), Gernot und Heike Heinrich, Spar-Weinexpertin Anne Thysell, Karin Klaric (Purple sheep, Rechtsberatung) © Spar/Johannes Brunnbauer

Guter Wein für einen guten Zweck: Unter diesem Motto verkaufen Heike und Gernot Heinrich fünf ihrer Weine zu Gunsten des Integrationshauses und Purple Sheep. Den guten Zweck tragen „Guter Blaufränkisch“, „Guter Zweigelt“, „Guter Merlot“, „Guter Chardonnay“ und „Guter St. Laurent“ schon in ihrem Namen. Im laufenden Jahr kamen 40.000 Euro durch den Verkauf exklusiv bei Interspar zusammen. Spar verdoppelt diese Summe auf 80.000 Euro. Mit der Spende werden zu gleichen Teilen die beiden für das Gemeinwohl arbeitenden Institutionen unterstützt, die sich um die Integration von Migranten und die Betreuung von Asylsuchenden kümmern.

Initiiert wurde die Spendenaktion vom Winzerpaar. Heike Heinrich ist selbst beim Verein Purple Sheep aktiv und erläutert ihr Engagement: „Die Vorstellung, von heute auf morgen mit nichts in ein Land zu kommen, wo man fühlt, nicht erwünscht zu sein – gibt es viel Schlimmeres? Die guten Weine sollen eine Art Flaschenpost sein, die bewusstseinsbildend auf hoffentlich mehr Menschen wirken soll.“ – Die „Guten“ Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot, Chardonnay und St. Laurent des Weinguts Heinrich gibt es bei Interspar in ganz Österreich. „Wir unterstützen gerne die Idee des Weinguts Heinrich und verdoppeln den Spendenbetrag“, sagt Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel zur Kooperation.

Die Bio-Weine des Weinguts Heinrich können übrigens auch bei „Purple Eat“ am Meidlinger Markt in Wien probiert werden. Dazu gibts Gerichte aus fremden Kulturen, gekocht mit teilweise gespendeten Spar-Natur-pur-Bio-Produkten. Die Erlöse kommen direkt den Betroffenen und Bewohnern des „Freunde Schützen“-Hauses zu Gute.

Integrationshaus Wien

Purple Sheep

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel