CASH - Home

Der große Datenschutz-Countdown: 25.05.2018

Eine Info-Offensive von Manstein Verlag und LGP Rechtsanwälte


Dr Axel Anderl, LL.M. (IT-Law) © Michael Himml

Tracking: Verboten, erlaubt oder was gilt jetzt?

Der Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse des Kunden- und Nutzerverhaltens kommt in der unternehmerischen Praxis eine zentrale Rolle zu. Insbesondere für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen ist das Tracking – sowohl online als auch offline – kaum mehr wegzudenken.

Mehr

Die Rolle der Datenschutzbehörden

Mit Art 5 der DSGVO wird sichergestellt, dass in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Datenschutzbehörden (Aufsichtsbehörden) eingerichtet sind, damit einerseits die Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen (natürlichen) Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten geschützt werden und andererseits der freien Verkehr personenbezogener Daten in der Union erleichtert...

Mehr

Der Datenaustausch mit den USA

Personenbezogene Daten dürfen ins Ausland (d.h. in Länder außerhalb des EWR) nur dann ohne Weiteres exportiert werden, wenn dort angemessener Datenschutz besteht. Da dies in den USA nicht der Fall ist, müssen bei einem Datenexport die Regeln der Artikel 44 bis 49 der Datenschutz-Grundverordnung (GVO) eingehalten werden. Dieses Regelsystem lässt sich kurz wie folgt zusammenfassen: Zunächst ist...

Mehr

Datenaustausch im B2B-Bereich und im Konzern

Gerade in der Tourismuswirtschaft, insbesondere in der Hotellerie, spielt der Datenaustausch eine lebenswichtige Rolle. Umso mehr gilt das für Betriebe, die Teil eines Konzerns sind. Zum B2B-Bereich gehören abhängig von der jeweiligen Supply Chain vor allem Beziehungen zu Lieferanten, etwa für Lebensmittel, und Anbietern von Dienstleistungen, wie etwa Reinigungs- oder Transportunternehmen. Von...

Mehr

Welche Änderungen bringt die DSGVO für die Verarbeitung mit Bonitätsdaten mit sich?

Mag. Andreas Bauer über die Änderungen der Verarbeitung von Bonitätsdaten.

Mehr

Die Nützlichkeit von Codes of Conduct (CoC)

Der ehemalige EU-Parlamentarier und Außenminister Griechenlands, Dimitrios Droutsas, ist Berater der Kanzlei Lansky, Ganzger + partner. Für den DSGVO Datenschutzcountdown schreibt er über die Nützlichkeit von CoC.

Mehr

Der Datenschutzbeauftragte

Univ.-Doz. DDr. Alexander Egger erklärt Wissenswertes über die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

Mehr

Remote Working und Datenschutz

Auch außerhalb des Büros muss Vertrauliches geschützt bleiben. Überall, wo remote gearbeitet wird, lohnt es sich, die Rahmenbedingungen auf Datensicherheit zu checken.

Mehr

Grundzüge der ePrivacy-Verordnung

Dr. Gerald Ganzger, Rechtsanwalt und Managing Partner bei Lansky, Ganzger + partner, erklärt die ePrivacy-Verordnung.

Mehr

Ist meine Videoüberwachung DSGVO-fit?

Die Datenschutzgrundverordnung enthält keine konkreten Regelungen zur Videoüberwachung, dennoch gibt es gesetzliche Schranken, welche, weiß Mag. Ing. Amra Bajraktarevic.

Mehr

CASH-Newsletter

Hier bestellen - und schon bekommen Sie Ihren Newsletter GRATIS per E-Mail zugeschickt.

@

Möchten Sie den Newsletter abbestellen?

Einkaufsplattform Handel & Industrie

  Eine Kooperation von CASH mit Foodsolution

Digital Business

www.trendingtopics.at