CASH - Home

RegioData

Quelle: Regiodata Research, Kaufkraftkennziffern Österreich – Ausgabe 2017

Kaufkraft der Österreicher um 2,2 % gestiegen

Die durchschnittliche nominelle Kaufkraft – alle Einkünfte aus unselbstständiger Arbeit, selbstständiger Arbeit, Transferzahlungen, Kapitalvermögen usw., abzüglich Steuern und Sozialversicherung – in Österreich ist seit 2016 um rund 2,2 % gestiegen und liegt jetzt bei 21.095 Euro pro Kopf. Aktuell zeichnet sich auch ein kleines Plus für 2017 ab, sagt die neue Studie von RegioData.

Mehr

CRIF

Boris Recsey, Geschäftsführer von CRIF Österreich © CRIF

DACH-Raum: Fast jeder Online- und Versandhändler schon einmal Opfer von Cybercrime

75 Prozent der österreichischen Unternehmen wurden mit gestohlenen Zahlungsdaten eines Kunden konfrontiert.

Mehr

DPDgroup Österreich

© DPDgroup

1. E-Shopper Barometer: Österreich landet auf Spitzenplatz

Online-Shopping nimmt in Österreich zehn Prozent vom gesamten Einkaufsvolumen ein, so das Ergebnis der Erhebung.

Mehr

RegioData

© RegioData

Online-Anteil beim Einzelhandelsumsatz: Österreich in Europa auf Platz 2

Während der Anteil hierzulande 11,9 Prozent beträgt, liegt Großbritannien mit 16,8 Prozent abgeschlagen auf dem ersten Platz.

Mehr

Mastercard

© Mastercard Deutschland

Europa: Jeder Vierte kauft mindestens einmal pro Woche online ein

Zu diesem Ergebnis kommt der erste „Masterindex zu europäischem E-Commerce und neuen Bezahlarten“ von Mastercard.

Mehr

paysafecard

© paysafecard

Online-Shopper aus Österreich stellen die höchsten Ansprüche

Dies besagt eine Befragung in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Großbritannien. Bei Faktoren wie Datensicherheit, Übersichtlichkeit, Einfachheit und Tempo fordern die Österreicher am meisten.

Mehr

atms

© Rawpixel.com - Fotolia

Studie: Wichtigster Servicekanal ist noch immer das Telefon

In dringenden Fällen greifen 65 Prozent der befragten Österreicher bevorzugt zum Telefon.

Mehr

Studie EY

Quelle: EY, Valid Research/Grafik: Statista

Digitalisierung spielt bei KMU in Finanz- und Dienstleistungsbranche größte Rolle

74 Prozent der österreichischen Unternehmen in dieser Branche messen dem Thema eine „sehr große“ oder „mittelgroße“ Bedeutung zu.

Mehr

Mastercard

© Mastercard

Mobile Payments Study: Digital Wallets dominieren die Diskussion in Social Media

Bereits zum fünften Mal hat die Studie Konversationen auf Kanälen wie Facebook, Twitter oder Instagram zu Bezahlformen der Zukunft unter die Lupe genommen.

Mehr

A.T. Kearney

© A.T. Kearney 2017

Studie: 2025 werden 35 Millionen Neufahrzeuge online gekauft

In zehn Jahren ersetzen laut der Studie neue Verkaufsformate und Direktvertrieb 30 bis 40 Prozent des heutigen Händlernetzes.

Mehr

CASH-Newsletter

Hier bestellen - und schon bekommen Sie Ihren Newsletter GRATIS per E-Mail zugeschickt.

@

Möchten Sie den Newsletter abbestellen?

Einkaufsplattform Handel & Industrie

  Eine Kooperation von CASH mit Foodsolution

Digital Business

www.trendingtopics.at