CASH - Home

Mautner Markhof Feinkost GmbH

Aiko mit zwei neuen Fairtrade-Saucen aus Thailand


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
05.10.2018 von Martin Ross

Das Saucen-Angebot von Aiko wird größer, man wird zwei Thai-Saucen auf den Markt bringen: „Sweet Chilli Sauce“ und „Süß Sauer“, beide mit Fairtrade-Siegel.

© Mautner Markhof
© Mautner Markhof

„Aiko Sweet Chilli“-Sauce und „Aiko Süß Sauer“-Sauce werden direkt in Thailand aus besten, Fairtrade-zertifizierten Rohstoffen produziert. Das Fairtrade-Gütesiegel kennzeichnet. Darüber hinaus sind die beiden Saucen auch mit dem „Thailand Trust Mark“-Siegel ausgezeichnet, das für geprüfte thailändische Qualität steht und ebenfalls ökologische und soziale Standards festlegt. Dieses Siegel kennzeichnet ausschließlich Produkte, die zwar im Ausland verkauft, aber in Thailand gefertigt werden.

Die in der Küche universell einsatzbare Sweet-Chilli-Sauce basiert auf roten Chilis (Anteil: 24 %) und Knoblauch und besticht durch ihr unverkennbar fruchtig-würziges Aroma mit einer angenehmen markanten Schärfe, die durch süßliche Noten gekonnt abgerundet und gemildert wird. Ebenfalls ein Allrounder ist die Süß-Sauer-Sauce, die einen 15-prozentigen Fruchtanteil aufweist: Tomaten, Ananas, edle Gewürze, mit genau austariertem Verhältnis zwischen süß aud sauer.

Beide Saucen sind frei von künstlichen Geschmacks- und Konservierungsstoffen und aufgrund der rein pflanzlichen Rezeptur auch für Vegetarier und Veganer geeignet. Beide Aiko-Fairtrade-Saucen sind ab sofort in der 200-ml-Glasflasche österreichweit im gut sortierten Lebensmitteleinzelhandel erhältlich.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel