CASH - Home

Mars Austria

Airwaves setzt auf Manuel Feller


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
05.03.2019 von Michaela Schellner

Zum Launch ihrer jüngsten Innovation setzt die Mars-Brand Airwaves auf Ski-Star Manuel Feller. Der 26-jährige Spitzenrennläufer ist das neue Testimonial für die beiden neuen Koffein-Kaugummis in den Geschmacksrichtungen Minz und Frucht.

Ski-Star Manuel Feller freut sich über die Zusammenarbeit mit Airwaves und einen Extra-Koffein-Kick<br>© Mathias Kniepeiss/Mars
Ski-Star Manuel Feller freut sich über die Zusammenarbeit mit Airwaves und einen Extra-Koffein-Kick
© Mathias Kniepeiss/Mars

„Ich war gleich begeistert von den neuen Airwaves Koffein Kaugummis, denn dabei handelt es sich um ein Produkt mit viel Action und Spaß, das sehr gut zu mir passt“, erzählt Manuel Feller im persönlichen CASH-Gespräch im Wiener 25hours Hotel. Seit Kurzem gehen der Skirennläufer und Mars Austria gemeinsame Wege, denn der sympathische Tiroler wurde als Testimonial für die jünste Airwaves Innovation engagiert.

Koffein-Kick in zwei Geschmacksrichtungen
Die neuen Kaugummis sind in den Varianten Minz sowie Frucht in innovativen Einzelpackungen im praktischen Taschenformat mit je acht Dragees erhältlich und enthalten so viel Koffein wie rund eine halbe Tasse Kaffee. „Ich trinke sehr gerne Kaffee, aber oft reicht die Zeit zur Zubereitung einer guten Tasse einfach nicht aus. Da freue ich mich über eine Alternative, die mir dann auch unterwegs unkompliziert und schnell einen Koffein-Kick gibt“, so Feller, der sich selbst als Morgenmuffel bezeichnet. Und einen Koffein-Schub kann das Ski-Ass rechtzeitig zum Saisonfinale besonders gut brauchen, denn es stehen noch vier Rennen, darunter zwei Slaloms und zwei Riesentorläufe, auf dem Programm.

Kooperation als Win-Win-Situation
Auch bei Mars freut man sich über die Zusammenarbeit, wie Corporate Affairs Director Franziska Zehetmayr unterstreicht: „Für unsere neuen Airwaves Koffein Kaugummis ist Manuel Feller genau das richtige Testimonial. Er ist absolut authentisch, geht in jedem seiner Rennen ans Limit und gibt unserem Neuprodukt zum Launch den richtigen Kick.“
Als Kernvorteile des neuen Produkts nennt Zehetmayr die einfache Kontrolle der Koffeinmenge – zwei Dragees enthalten 75 g Koffein –, das tragbare Format, die Zuckerfreiheit sowie die perfekte Kombination aus Wachmacher und belebender Frische. Erhältlich ab sofort im österreichischen Handel. 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 24.05.2019

    Aperol on tour

    Der beliebte Aperitif kommt anlässlich der Feiern zu seinem 100. Geburtstag auch nach Österreich.

  • 24.05.2019

    Sekt im Sommerkleid

    Der bald kommende Sommer hat Kupferberg veranlasst, seinen beliebten Rosé-Sekt in neuer Ummantelung...

  • 24.05.2019

    Es wird mehr gestraft

    Am 25. Mai 2019 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) ein Jahr alt.

  • 24.05.2019

    Aufheben statt wegsehen

    Bewusstseinsbildung rund um das Thema Verpackung und Müll beschäftigt dm in vielfacher Weise. Jetzt...

  • 24.05.2019

    Die „Markenroadshow 2019“

    Das Thema dieser Veranstaltung widmete sich dem Stammkunden, dem unbekannten, aber doch...