CASH - Home

dm drogerie markt

Alipay bei dm Deutschland


Kategorie: Handel, ecommerce
03.07.2019 von Karl Stiefel

Chinesischer Zahlungsdienst wird bei der Drogeriekette in Deutschland akzeptiert - das soll Kunden aus Fernost ansprechen.

Besonders Chinesische Kunden sollen durch die neue Zahlungsoption bei dm angesprochen werden.<br>© dm drogerie markt
Besonders Chinesische Kunden sollen durch die neue Zahlungsoption bei dm angesprochen werden.
© dm drogerie markt

Alipay, die Zahlungslösung der Alibaba Group, wird ab sofort bei 1.970 dm-Märkten in Deutschland akzeptiert. Für den Drogeriemarkt ist das eine Fortsetzung der Expansion in Richtung China, seit 2017 sind dm-Produkte auf der eCommerce-Plattform Tmall (ebenfalls von Alibaba) erhältlich.

"Bereits 2020 werden pro Jahr voraussichtlich mehr als 160 Millionen Chinesen ins Ausland reisen – viele davon auch nach Europa und Deutschland. Als Resultat dieses Trends wachsen die Konsumentenausgaben über Alipay in Deutschland dieses Jahr sehr stark; im Vergleich zum letzten Jahr sind die Ausgaben bereits 2,5-Mal so hoch. Unser Ziel ist es, den chinesischen Touristen auf all ihren Reisen mobiles Bezahlen zu ermöglichen, da sie diese Zahlungsmethode schätzen und bevorzugen. Wir freuen uns sehr über den Launch bei dm, weil sich die in dm- Märkten angebotenen Produkte bei chinesischen Reisenden großer Beliebtheit erfreuen. Sicherzustellen, dass Alipay in allen deutschen dm-Märkten verfügbar ist, ist deshalb ein logischer Schritt", sagt Roland Palmer, Head of Alipay Europe.

Umgesetzt wird die Einbindung von Alipay bei dm von deren langjährigen Payment-Partner epay.

Was die neue Zahlungsmöglichkeit im Nachbarland für Österreich bedeutet, erklärt auf CASH-Anfrage dm-Österreich-Geschäftsführer für Finanzen und Controlling Andreas Haidinger: "dm sieht auch für Österreich eine große Relevanz, da in den Filialen auch viele Touristen aus Fernost einkaufen. Wir denken über ein Angebot für unsere Kunden nach und prüfen derzeit eine mögliche Aufschaltung."

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel