CASH - Home

Bauhaus unterstützt die Österreichische-Kinder-Krebs-Hilfe


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
11.07.2018 von Martin Ross

20.000 Euro für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe – das ist das Ergebnis der gemeinsamen Spendenaktion von Bauhaus und dem Parkett-Produzenten Logoclic.

Bauhaus-Geschäftsführer Heinz Reithner übergibt den Spendenscheck an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe (v.l.n.r): Jennifer Ziegler (Kinder-Krebs-Hilfe),Heinz Reithner, Anita Kienesberger (GF Kinder-Krebs-Hilfe) © Bauhaus
Bauhaus-Geschäftsführer Heinz Reithner übergibt den Spendenscheck an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe (v.l.n.r): Jennifer Ziegler (Kinder-Krebs-Hilfe),Heinz Reithner, Anita Kienesberger (GF Kinder-Krebs-Hilfe) © Bauhaus

Bauhaus ist es ein Anliegen, die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe zu unterstützen, und man konnte die Vorjahres-Spendensumme auf 20.000 Euro verdoppeln. Am 6. Juli 2018 übergab Bauhaus-Geschäftsführer Heinz Reithner Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe, den Scheck der aktuellen Spendenaktion. Die Übergabe erfolgte im Bauhaus-Fachzentrum Wien 23, Oberlaaer Straße.

Die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe gibt es seit 1988. Seine Mission sieht der gemeinnützige und unabhängige Verein in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel