CASH - Home

Auer-Blaschke

Blaschkes Spezialitätenkonditorei


Kategorie: Industrie
27.04.2018 von Martin Ross

Das österreichische Traditionsunternehmen Blaschke investiert heuer eine halbe Million Euro in eine eigene, hochmoderne Spezialitätenkonditorei am Standort Attnang-Puchheim.

Blaschke Spezialitätenkonditorei © Auer-Blaschke
Blaschke Spezialitätenkonditorei © Auer-Blaschke

Die neuen Anlagen in Oberösterreich können in Zukunft aufwendige Patisserie- und Kuchenprodukte herstellen. Ende April 2018 wird die neue Anlage nach Fertigstellung der Umbauarbeiten eröffnet, und bereits in Kürze sorgt eine eigens kreierte Blaschke-Patisserie-Linie für Abwechslung im Süßwarenregal.

Eine halbe Million Euro hat das Unternehmen in seine geplante Spezialitätenkonditorei investiert. „Unsere Spezialitätenkonditorei ermöglicht es uns, feinste Patisserie- und Kuchenprodukte herzustellen – wie von Konditorhand. Gleichzeitig können wir in kleineren Größen und kleineren Mengen produzieren und so noch schneller aktuelle Trends aufgreifen sowie Neuheiten lancieren“, erklärt Auer-Blaschke-Geschäftsführer Josef Mayer.

In Verbindung stehende Artikel:
25.06.2018In Blaschkes Spezialitätenkonditorei
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel