CASH - Home

CCC: Größtes Schuhgeschäft in Südosteuropa


Kategorie: Handel
18.04.2019 von Max Pohl

Im Citypark in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana hat CCC Schuhmode eine 2.100 m² Quadratmeter große Filiale in Betrieb genommen.

Schuhe, so weit das Auge reicht. CCC treibt die Flächenexpansion voran. © CCC
Schuhe, so weit das Auge reicht. CCC treibt die Flächenexpansion voran. © CCC

„In unserem Flagship-Store der Super-VIP-Klasse im Citypark Ljubljana, der mit 2.100 m² das größte Schuhgeschäft im SEE-Raum ist, können wir ein noch breiteres Sortiment als in unseren sonstigen Filialen anbieten. Derartige Super-VIP-Stores betreibt CCC nur in Hauptstädten, bisher bereits in Wien, Warschau und Budapest“, erklärte CCC-General Manager Mag. Gerald Zimmermann, der von Graz aus auch die slowenischen und kroatischen CCC-Tochtergesellschaften führt.

Im ersten Quartal 2019 hat CCC seine Verkaufsfläche in 18 Ländern um 37 Prozent auf 675.000 m² ausgeweitet und ist gleichzeitig im Online-Handel um 72 Prozent gewachsen. Der Konzern-Umsatz ist in diesem Zeitraum um 57 Prozent auf knapp 241 Millionen Euro gestiegen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel