CASH - Home

Cerealien-Snack MyCorn


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
09.05.2019 von Michaela Schellner

Dem Trend zu Cerealien- und Müsli-Produkten entsprechend hat das Traditionsunternehmen Zentis mit MyCorn ein zeitgemäßes, natürliches Produktkonzept entwickelt, das den Umsatz kräftig ankurbeln soll.


Das neue Produkt ist im LEH in den Sorten Hafer, Roggen sowie Quinoa erhältlich und punktet mit seinem natürlichen, kernigen Geschmack. Alle Varianten sind mit Vollmilch- bzw. dunkler Schokolade überzogen. Angesprochen werden sollen ernährungsbewusste Verbraucher - der Snack ist laut Herstellerangaben sättigend, daber nicht belastend - sowie eine mobile und junge Zilegruppe. Alle MyCorn-Snacks werden im modern gestalteteten und wiederverschließbaren 90-g-Standbodenbeutel angeboten. Untertsützt wird die Neueinführung sowohl am POS (Bodenaufsteller und Displays) als auch mittels PR- und Online-Offensiven.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 24.05.2019

    Aperol on tour

    Der beliebte Aperitif kommt anlässlich der Feiern zu seinem 100. Geburtstag auch nach Österreich.

  • 24.05.2019

    Sekt im Sommerkleid

    Der bald kommende Sommer hat Kupferberg veranlasst, seinen beliebten Rosé-Sekt in neuer Ummantelung...

  • 24.05.2019

    Es wird mehr gestraft

    Am 25. Mai 2019 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) ein Jahr alt.

  • 24.05.2019

    Aufheben statt wegsehen

    Bewusstseinsbildung rund um das Thema Verpackung und Müll beschäftigt dm in vielfacher Weise. Jetzt...

  • 24.05.2019

    Die „Markenroadshow 2019“

    Das Thema dieser Veranstaltung widmete sich dem Stammkunden, dem unbekannten, aber doch...