CASH - Home

Bell Food Group

Convenience wird immer wichtiger


Kategorie: Industrie
13.02.2019 von Max Pohl

Der Umsatz der Bell Food Group stieg 2018 um 15,4 % auf 4,1 Mrd. CHF (3,6 Mrd. €). Convenience trug bereits ein Viertel dazu bei und soll nach Eröffnung des neuen Werks in Marchtrenk weiter an Bedeutung gewinnen.

Die Bell Food Group zählt mit einem Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Euro zu den führenden Fleisch-, Wurst-, Geflügel-  und Fertiggerichte-Anbietern Europas. © Bell Food Group
Die Bell Food Group zählt mit einem Jahresumsatz von 3,6 Milliarden Euro zu den führenden Fleisch-, Wurst-, Geflügel- und Fertiggerichte-Anbietern Europas. © Bell Food Group

Das Wachstum erfolgte insbesondere im Geschäftsbereich Convenience. Mit den Akquisitionen von Hügli und Sylvain & CO wurde die Position in diesem Markt deutlich gestärkt. Der Geschäftsbereich Convenience trägt nun bereits rund ein Viertel zum Konzernumsatz bei. Auch im Kerngeschäft mit Fleisch, Geflügel, Seafood und Charcuterie verzeichnete die Bell Food Group Wachstum.  

Aufgrund von höheren Personalkosten und steigenden Futtermittelpreisen entwickelte sich das Geflügelgeschäft in Österreich und Deutschland hingegen nicht wie geplant. In Österreich (Pfaffstätt) und Bayern (Ampfing) produziert Hubers Landhendl hochwertige Geflügelprodukte, hinter den Erwartungen blieben die Absätze mit Bio-Geflügel.

Die Aktivitäten in Frankreich, Polen und Ungarn sowie das Geflügelgeschäft in Österreich und Deutschland sind organisatorisch unter dem Dach von Bell International zusammengefasst. In Frankreich verfügt Bell über mehrere Produktionsbetriebe in der Auvergne, im Lyonnais und in Savoyen zur Herstellung von regionalen Rohwurst- und Rohschinkenspezialitäten. In diversen osteuropäischen Ländern vermarktet Bell ein umfassendes Sortiment von eigenen Produkten sowie Handelsartikeln. In je einem Produktionsbetrieb in Polen und Ungarn werden Charcuterie-Spezialitäten für den lokalen Markt hergestellt.

Gleichzeitig baut die Bell Food Group das strategische Wachstum im Convenience-Bereich mit dem neuen Convenience-Betrieb im oberösterreichischen Marchtrenk aus. Die Eröffnung soll im März des laufenden Jahres erfolgen.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel