CASH - Home

Babette’s

Crowdinvestment für guten Geschmack


Kategorie: Handel
10.05.2016 von Martin Ross

Babette’s – Spice and Books for Cooks baut den wachstumsträchtigen Bereich der online erwerbbaren Gewürze weiter aus und startet mit „dasErtragReich“ eine Crowdinvestment-Kampagne.

Natalie Pernstich (Babette’s) und Martin Watzka (dasErtragReich) © dasErtragReich
Natalie Pernstich (Babette’s) und Martin Watzka (dasErtragReich) © dasErtragReich

Seit 2002 hat sich „Babette’s – Spice and Books for Cooks“ als Marke etabliert. Das Unternehmen bietet eine sehr große (über 2500!) Auswahl von Kochbüchern, ausgefallenen Gewürzen, eigenen Gewürzmischungen und Kochkursen. Besonders in den letzten Jahren hat man sich auf die Weiterentwicklung des Gewürzgeschäfts konzentriert und ist damit einer steigenden Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Gewürzen nachgekommen. Dank der langjährigen Erfahrung und der fundierten Expertise hat sich Babette’s mittlerweile zu einer Anlaufstelle für individuelle und einzigartige Gewürzmischungen entwickelt. Die außergewöhnlichen Rezepturen werden sowohl von den Kunden in den Babette’s Shops in der Wiener Schleifmühlgasse (1040) und Am Hof (1010) als auch von der gehobenen Gastronomie sehr geschätzt.

Um das Markenpotenzial auszuschöpfen, möchte das Unternehmen den Bereich E-Commerce ausbauen. Deshalb hat man ein Maßnahmenpaket ausgearbeitet: Für Mai 2016 ist der Relaunch der Webseite geplant. Neben dem breiten Angebot an Gewürzen wird ein Gewürz-Konfigurator Kunden die Möglichkeit bieten, individuelle Gewürzmischungen online zusammenzustellen und direkt zu bestellen. Auch das Geschäft mit der Gastronomie bzw. Lebensmittelherstellern soll mittels Vertriebsmaßnahmen weiter vorangetrieben werden. Hierzu erweitert man die Kapazitäten im Bereich der Gewürzproduktion sowie in Marketing und Vertrieb. Bereits im April 2016 wurde mit der „Babette’s Gewürzmanufaktur“ ein zusätzlicher Standort in 1150 Wien eröffnet. Die Finanzierung soll über Crowdinvesting erfolgen. Babette’s hat sich für die Umsetzung für die auf KMU spezialisierte Plattform „dasErtragReich“ entschieden.

Das gesammelte Kapital wird für die Umsetzung der Strategie verwendet. „Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit Hilfe dieser Aktivitäten und einer detaillierten Marketing- und Vertriebsstrategie innerhalb von fünf Jahren einen Umsatz von 250.000 Euro über Onlineverkäufe zu erzielen und unseren Gesamtumsatz mit Gewürzen somit mehr als zu verdoppeln“, ist Nathalie Pernstich, Gründerin von Babette’s, von ihrem Vorhaben überzeugt. Auch Martin Watzka, Geschäftsführer von dasErtragReich, freut sich über die Zusammenarbeit: „Mit Babette’s holen wir uns Würze in unser Portfolio.“ Mehr Informationen über dieses Crowdfunding-Projekt gibt es hier.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel