CASH - Home

„Das Flugblatt ist Gold wert“: Die Sieger des 10. Post Prospekt Awards wurden gekürt


Kategorie: News
28.11.2016 von Manuel Stenger

Der Preis wurde in zehn Prospekt-Kategorien und zwei Kategorien für das digitale Flugblatt vergeben. Unter den Gewinnern waren Unternehmen wie Ikea, Media Markt, Hofer oder Billa.

Fotocredit: Österreichische Post/Steindl
Fotocredit: Österreichische Post/Steindl

Die 10. Post Prospekt Awards fanden am 22. November 2016 unter dem Motto „Das Flugblatt ist Gold wert“ im Wiener Semperdepot vor 150 geladenen Gästen statt. Der Preis der Österreichischen Post soll Österreichs beliebteste Flugblätter auszeichnen.

Insgesamt wurde der Preis in zehn Prospekt-Kategorien und zwei Kategorien für das digitale Flugblatt vergeben – zur Wahl stand eine Shortlist mit 88 Flugblättern. Neu waren dieses Jahr die Kategorien „Retro-Flugblatt“ und „Digitales Flugblatt“: In erstgenannter Kategorie konnte Spar den Preis mit nach Hause nehmen, in zweiter Kategorie Media Markt. In der Kategorie „Möbelhandel“ konnte Ikea gewinnen, in der Kategorie „Lebensmittelhandel“ Hofer. Den Preis für den „Regionalen Anbieter“ konnte Nah&Frisch einheimsen, für „Nachhaltigkeit“ wurde Billa ausgezeichnet.

Abgestimmt werden konnte mittels Stimmkarte im Kuvert oder online auf www.prospektaward.at. Dabei war eine anhaltende Begeisterung bei der Abstimmung bemerkbar: So steigerte sich die Wahlbeteiligung gegenüber dem Vorjahr um 20 Prozent. Die Post bringt Prospekte aber nicht nur an die Haustür: Mit dem Portal Aktionsfinder können Kunden auch das klassische Flugblatt am Smartphone einsehen. So wurde auch der Sieger in der Kategorie „Digitales Flugblatt“ über die Seitenaufrufe und Lesedauer ermittelt.

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel