CASH - Home

Mastercard

Debit Mastercard startet


Kategorie: Handel, ecommerce
04.04.2019 von Milan Frühbauer

Mastercard und Erste Bank und Sparkassen bringen mit 8. April die Debit Mastercard auf den österreichischen Markt. Das ermöglicht weltweit doppelt so viele Akzeptanzstellen und 2,4 Millionen Karten werden in Online-Shops akzeptiert.

Mit der Debitkarte kann auch online eingekauft werden.© Mastercard - Hron
Mit der Debitkarte kann auch online eingekauft werden.© Mastercard - Hron

Mit der Ausgabe der neuen Debit Mastercard durch Erste Bank und Sparkassen ab dem 8. April 2019 werden in Österreich mehr als  2,4 Millionen Karten zusätzlich E-Commerce fähig sein. Das ermöglicht jetzt vielen Kunden einfach im Internet einzukaufen und eröffnet Händlern ein neues, riesiges Online-Potential. Die wesentliche Neuerung dabei ist die 16-stellige Kartennummer auf der Vorderseite. Bei der bisherigen Bankomat-Karte war die Kartennummer 19-stellig, daher konnte man sie nicht bzw. nur extrem eingeschränkt für Online-Einkäufe verwenden. Erste Bank und Sparkassen sehen damit großes Potential: "Einerseits ist die Kombination online einkaufen und sofort bezahlen wie an der Supermarktkassa neu" betont Ertan Piskin, Leiter des Kartengeschäfts in der Erste Bank.

"Andererseits hat man als Inhaber der Debit Mastercard weltweit doppelt so viele Bezahlmöglichkeiten als bisher. Das ist besonders im Urlaub und auf Reisen eine große Erleichterung", meint Piskin. Für Händler bedeutet das: Im Online-Shop kann sowohl mit Debit- als auch mit Kreditkarte bezahlt werden, wenn das Mastercard Symbol angezeigt wird. Das Online-System erkennt dabei automatisch, um welche Kartenart es sich handelt. Die Abrechnung erfolgt bei der Debit Mastercard zu gleichen Konditionen wie bei der bisherigen Bankomatkarte– also als klassische "Zahlung mit Bankomat".

2,4 Millionen Debit Mastercard Karten bis Ende 2020
Im Laufe des heurigen Jahres werden mit dem regulären Kartentausch 1,4 Millionen Stück ausgegeben, bis Ende 2020 sind eine weitere Million der alten Bankomatkarten getauscht. "Wer die neue Debit Mastercard vorher schon haben möchte, kann sie in der Erste Bank ab 8. April kostenlos austauschen lassen", so Piskin. PIN-Code, Konditionen und Kartenlimits bleiben für die Kunden unverändert.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel