CASH - Home

Der 49. „Spar express“- Tankstellenshop hat eröffnet


Kategorie: Handel, LH
06.08.2018 von Martin Ross

Spar und der Tankstellenunternehmer Doppler präsentieren ein neues Ladenbaukonzept für die von Spar betriebenen Tankstellenshops.

V.l.n.r.: Dr. Bernd Zierhut, Geschäftsführer der Doppler-Gruppe, Dr. Joachim Kreuzinger, Bürgermeister Allhaming, und Mag. Fritz Poppmeier, Spar-Vorstandsdirektor, eröffnen den 49. „Spar express“-Tankstellenshop an der Turmöl-Tankstelle in Allhaming/OÖ © Spar / PG Studios
V.l.n.r.: Dr. Bernd Zierhut, Geschäftsführer der Doppler-Gruppe, Dr. Joachim Kreuzinger, Bürgermeister Allhaming, und Mag. Fritz Poppmeier, Spar-Vorstandsdirektor, eröffnen den 49. „Spar express“-Tankstellenshop an der Turmöl-Tankstelle in Allhaming/OÖ © Spar / PG Studios

Vor neun Jahren hat die Kooperation von Spar und Doppler begonnen, und es geht weiter: Mit der Neueröffnung der Standorte Allhaming und Sattledt gibt es österreichweit nun insgesamt 49 „Spar express“-Tankstellenshops bei ausgewählten Turmöl- und BP-Tankstellen.

Auf einer Verkaufsfläche von ca. 80 m² bietet der neue „Spar express“-Tankstellenshop in Sipbach 10, 4511 Allhaming alles für den täglichen Einkauf, und er hat bereit das neue Shopdesign. Betreiber der umgebauten und neu eröffneten Turmöl-Station ist die Doppler-Gruppe. Insgesamt ist es der 18. Standort in Oberösterreich und der 49. österreichweit, den Spar bislang gemeinsam mit Doppler realisiert hat. Drei weitere Standorte kommen noch in diesem Jahr in Wals (S), Melk (NÖ) und Amstetten (NÖ) dazu.

Das „Look and feel“ des neuen Ladenbaukonzepts der Tankstellenshops orientiert sich am Ladenbau der neuen Spar-Supermärkte und ist von einer Reihe von Alleinstellungsmerkmalen geprägt, auf die Spar bei der Konzeption größten Wert gelegt hat. Viel Holz, eine moderne Wort-Bild-Sprache zur leichten Orientierung an den Regalen und eine durchdachte Raumaufteilung. Herzstück ist der Frischemarktplatz, der in der Mitte des Ladens positioniert ist. Neben den langen Öffnungszeiten an sieben Tagen in der Woche bieten die „Spar express“-Tankstellenshops vor allem ein attraktives Supermarktsortiment mit Supermarktpreisen, das aus 2.000 bis 2.500 Artikeln besteht, wobei der Schwerpunkt auf Brot- und Backwaren, immer frisch gebacken, sowie auf Obst und Gemüse liegt.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 23.10.2018

    Beginn des Malwettbewerbs

    Auch heuer wieder ruft Ikea zum Ikea-Family-Malwettbewerb auf, er findet bereits zum fünften Mal...

  • 23.10.2018

    QVC ist Service-Champion 2018

    Der Multichannel-Händler QVC belegt 2018 im Service-Ranking von ServiceValue wieder Platz eins in...

  • 23.10.2018

    Neuer Hofer in Kagran

    Backbox, Marktplatz, Vinothek, verlängertes Kühlregal. Umweltfreundliche Filiale: Grünstrom aus...

  • 23.10.2018

    Mitmachen scheint sich zu lohnen

    Eine neue Black-Friday-Studie zeigt, dass Händler, die beim Black Friday nicht mitmachen, Nachteile...

  • 23.10.2018

    Ein alkoholfreier Aperitif

    Der neue Drink namens Elexir ist eine zart moussierende Cuvée aus dem Saft von Trauben, Apfel,...