CASH - Home

Kika/Leiner

Die Küche steht im Zentrum


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
19.02.2019 von Martin Ross

Leiner zeigt Einrichtungstrends auf, die die Küche betreffen.

Leiner hilft beim Konzipieren und Einrichten der Küche © kika/Leiner
Leiner hilft beim Konzipieren und Einrichten der Küche © kika/Leiner

Offene Küchen sind nicht mehr bloß ein Trend, sie scheinen – vor allem was den städtischen Raum betrifft – mittlerweile zur Norm geworden zu sein. Leiner geht nun mit seinen Angeboten der Küchengestaltung darauf ein und bietet Lösungen für den fließenden Übergang von Wohn- und Ess-/Kochräumen an.

Als Basis für derartige Lösungen diente eine Marketagent.com-Umfrage (n=500), die im vergangenen Herbst stattfand. Ein wenig überraschendes Ergebnis war, dass 70 Prozent der befragten Personen sagten, die Küche müsse vor allem praktisch sein. Stauraum brauche sie auch.

Deswegen bietet Leiner ein so genanntes „Rundum sorglos“-Paket an, in dem man mit den Leiner-Küchenexperten die Vielfalt der Möglichkeiten individualisieren kann. Leiner-Küchenexperte Jürgen Schmidradler erläutert: „Funktionalität und langlebige Materialien sind die Basis einer Traumküche, die lange glücklich macht.“

Wer bei Leiner eine Küche kauft, bekommt Planungstipps für die Schranksysteme, Einbaugeräte, Oberflächen, Farben und Beleuchtung. Wichtig ist dabei, dass die jeweilige Lebenssituation des Kunden berücksichtigt wird. Man bietet auch Handwerksarbeiten und einen Nähservice an. Außerdem wird – sozusagen als Voraussetzung für die Montage der neuen Küche – die Demontage und Entsorgung der alten Küche angeboten. Auch das ist mit dem Begriff „Rundum sorglos“ gemeint.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 24.05.2019

    Aperol on tour

    Der beliebte Aperitif kommt anlässlich der Feiern zu seinem 100. Geburtstag auch nach Österreich.

  • 24.05.2019

    Sekt im Sommerkleid

    Der bald kommende Sommer hat Kupferberg veranlasst, seinen beliebten Rosé-Sekt in neuer Ummantelung...

  • 24.05.2019

    Es wird mehr gestraft

    Am 25. Mai 2019 wird die EU-Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) ein Jahr alt.

  • 24.05.2019

    Aufheben statt wegsehen

    Bewusstseinsbildung rund um das Thema Verpackung und Müll beschäftigt dm in vielfacher Weise. Jetzt...

  • 24.05.2019

    Die „Markenroadshow 2019“

    Das Thema dieser Veranstaltung widmete sich dem Stammkunden, dem unbekannten, aber doch...