CASH - Home

dm drogerie markt

dm bildet nun E-Commerce-Kaufleute aus


Kategorie: Handel, DFH, ecommerce
09.03.2018 von Manuel Stenger

Ab August 2018 wird in der Zentrale in Salzburg-Wals erstmals die neu geschaffene Ausbildung, die drei Jahre dauert, gestartet.

© dm/Gostner
© dm/Gostner

Die österreichischen Sozialpartner haben sich auf die Möglichkeit zur Ausbildung zum „E-Commerce-Kaufmann/-frau“ ab Sommer 2018 geeinigt. Bei dm drogerie markt greift man auf dieses Angebot jetzt zurück und wird ab dem August 2018 in der Zentrale in Salzburg-Wals erstmals E-Commerce-Kaufleute ausbilden. Neben der Weiterentwicklung des dm Online Shops werden auch die Schwerpunkte Logistik, Werbung und Marketing forciert. Ab sofort können sich Interessierte für diesen zukunftsweisenden Ausbildungsweg bewerben, gesucht werden kommunikative Organisationstalente mit EDV-Verständnis und Begeisterung für Social Media und den Onlinehandel. Drei Jahre wird die Ausbildung dauern, danach verfügt man über das nötige kaufmännische Wissen im Multichannel Retailing. Unterstützt wird die Lehre auch mit dem Angebot, seine Persönlichkeit mit Hilfe von Seminaren und Workshops zu entfalten.

„Die dm Einkaufswelt wird immer vielfältiger, die Bedürfnisse unserer Kunden wandeln sich und der Marktplatz für Drogerieprodukte erweitert sich zunehmend auch in die digitale Welt. Und so wie wir in unseren Filialen und Studios auf die Ausbildung unserer künftigen Fachkräfte in Form von Lehrberufen setzen, so wollen wir das nun auch für den Vertriebs- und Kommunikationsweg des E-Commerce starten“, sagt dm Geschäftsführer Harald Bauer, verantwortlich für das Ressort Marketing und Einkauf.

Nähere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel