CASH - Home

Interspar

Eine Bäckerei trägt Krone


Kategorie: Handel, LH, Industrie
25.06.2019 von Martin Ross

Die Interspar-Bäckerei in Wörgl wurde für eines ihrer Brote mit der „GenussKrone“ ausgezeichnet.

Bäcker-Innungsmeister Erwin Margreiter (rechts) und sein Stellvertreter Gerd Jonak (links) gratulieren den Leiter der Interspar-Bäckerei in Wörgl, Hermann Schöpf, zur Auszeichnung © Interspar
Bäcker-Innungsmeister Erwin Margreiter (rechts) und sein Stellvertreter Gerd Jonak (links) gratulieren den Leiter der Interspar-Bäckerei in Wörgl, Hermann Schöpf, zur Auszeichnung © Interspar

Die GenussKrone ist eine Kooperation der Landwirtschaftskammern, der Initiative „Genuss Region Österreich“ und des Lebensministeriums sowie der AMA Marketing GmbH und gilt als höchste Auszeichnung für regionale Lebensmittel in Österreich. Die Interspar-Bäckerei in Wörgl, in der 42 Mitarbeiter tätig sind, hat sie für ihr Steinofenbrot bekommen. Es ist ein Weizenmischbrot aus Natursauerteig und wird auf einer Steinofenplatte gebacken.

„Unsere Bäckerinnen und Bäcker produzieren vieles in Handarbeit und verwenden ausschließlich Mehl aus österreichischem Getreide“, erklärt Hermann Schöpf. „Ich arbeite bereits seit knapp 30 Jahren in der Interspar-Bäckerei und habe das jüngst prämierte Steinofenbrot selbst mitwickelt. Das Brot mit rustikaler Kruste schmeckt angenehm würzig und passt perfekt zu einer deftigen Brettljause. Bereits vergangenes Jahr wurde es beim Internationalen Brotwettbewerb mit Gold prämiert.“

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel