CASH - Home

TuttoFood

Eine erfolgreiche Veranstaltung


Kategorie: Industrie, Food, Handel
22.05.2017 von Martin Ross

Die diesjährige Tuttofood in Mailand hat ihre Pforten geschlossen. 80.146 akkreditierte Besucher konnten sich vier Tage lang über Neuigkeiten auf dem Nahrungsmittelsektor informieren.

Barack Obama, Redner in Mailand am 9. Mai © Giulio Tanzini
Barack Obama, Redner in Mailand am 9. Mai © Giulio Tanzini

Was gibt es Neues? – Gemüsesorbets, Pasta, die Kaffee enthält, Rübstiele in Konservendosen und anderes mehr. Mehr als 2.800 Aussteller waren anwesend, eine stolze Zahl, und die Einkäufer kamen unter anderen auch aus Südostasien, Indien und China sowie Afrika. Hier hat sich die Initiative der ICE (Italian Trade Agency) bewährt, die aus diesen Regionen gleich 25 neue Einkäufer nach Mailand gelotst hat. Es gab über 500 Gelegenheiten, um über die Themen der Tuttofood nachzudenken, bei Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Gesprächen in der „Academy“, auf der „Retail Plaza“ im Spazio Nutrizione und bei einer assoziierten Messe, bei der „Seeds & Chips“. Dort schoss man heuer den Vogel ab, denn man konnte am 9. Mai den wohl prominentesten Vortragenden präsentieren: Ex-US-Präsident Barack Obama. Die Zahlen der Tuttofood sind beeindruckend: Von den über 80.000 Besuchern kamen 23 Prozent nicht aus Italien, und von denen wiederum stammten 45 Prozent aus außereuropäischen Ländern. Das Besucherplus (2017: 2,5 %) möchte man in zwei Jahren wieder steigern, wenn die 7. Tuttofood von 6. bis 9. Mai stattfinden wird.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel