CASH - Home

Unilever

Eisoffensive 2019: kalorienbewusst, vegan und sehr erwachsen


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
11.01.2019 von Willy Zwerger

Jene Zeiten, in denen Kindereissorten im Mittelpunkt der Innovationen standen, sind längst vorbei. Das Eis ist erwachsen geworden und begeistert auch Gesundheitsapostel.

Mit der beeindruckenden Zahl von 50 Innovationen- immerhin das stärkste Neuheiten-Sortiment seit Jahrzehnten - beginnt Anfang Februar das neue Eisjahr von Unilever. Zu den bisherigen Marken Eskimo, Ben & Jerry's, Kinder und Grom gesellt sich heuer erstmals auch die US-Eismarke Breyers.

Begonnen wird mit einem Jubiläum, denn Magnum feiert seinen 30. Geburtstag  und präsentiert zu diesem Anlass Magnum White Chocolate & Cookies, das verspielteste Magnum aller Zeiten, sowie neue Bechersorten. Darüber hinaus werden die Langzeit-Hits Magnum Classic und Magnum Mandel erstmals auch in einer veganen Variante angeboten.

Neues gibt es auch beim Klassiker Cornetto: Dieser kommt nun mit einem zweifarbigen Stanitzel, und zwar in den Geschmacksvarianten Mango und Vanille samt Knusperkugeln - erhältlich sowohl in der Klein- als auch in der Vorratspackung.

Und: Solero kommt in einer veganen Bio-Variante mit zitronigem Geschmack und intensivem Fruchtkern, das Trendtier Lama wird um die Sorte No Drama Lama erweitert, ein sympathisches KIndereis in der Geschmackssymbiose Cheesecake, Himbeere und gesalzenes Karamell. Interessant wird auch das neue Kinder-Stieleis Batman, eine überaus cremige Variante mit Schoko- und Vanillegeschmack.

Auch die Erfolgsstory von Kinder Ice Cream findet mit dem Kinder Bueno als Eisriegel und einer streng limitierten Überraschung - Kinder Joy IceCream eine erfolgsträchtige Fortsetzung.

Bei Cremissimo geht die Sonderedition "à la" heuer in die dritte Runde. So folgt auf Cremissimo à la Jolly und Cremissimo à la Erdbeer Combino der nächste Klassiker in der Wanne: Cremissimo à la Brickerl.

Ben & Jerry's wächst weiterhin zweistellig und kommt mit der neuen Topped Variante „Love is …“, den neuen Ben & Jerry´s Slices „On the Dough“, mit Coconutterly Caramel'd – einer neuen Variante im veganen Non-Dairy Sortiment und mit moo-phoria, den neuen Bechern von Ben & Jerry's, die ganz nach dem Motto „weniger ist mehr“ vollen Geschmack bei ca. der Hälfte an Fett von vergleichbaren Eiscremes bieten.

Neu im österreichischen Unilever-Portfolio ist die Marke Breyers und zwar in der Delight-Version. Heisst: weniger Kalorien (um 30%), weniger Zucker (um 30%) und ganz viel Proteine. Begonnen wir die Markteinführung mit vier Varianten - Cookies & Cream, Salted Caramel Cake, Creamy Chocolate und Sweet Berry Choc Chip.

Im Vorjahr wurde die italienische Edelmarke Grom erstmals in Österreich eingeführt, hat alle Erwartungen übertroffen und wird heuer um weitere vier Sorten ergänzt - Crema Gianduia, Nocciola, Tiramisù und Stracciatella.

Nicole , 07.02.2019, um 09:05 Uhr

Hallo! Super Artikel - danke für die Infos. Wisst ihr vielleicht wann und wo mit der Einführung von Breyers Delights begonnen wird? Danke und LG

Willy Zwerger, 12.02.2019, um 10:49 Uhr

Breyer's müsste eigentlich bereits österreichweit ausgeliefert worden sein.
Willy Zwerger
Stv. Chefredakteur CASH
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel