CASH - Home

Messepark Dornbirn

Energie selber machen


Kategorie: Handel
11.06.2019 von Martin Ross

Die größte Photovoltaik-Anlage Vorarlbergs entsteht auf den Dächern des Messeparks Dornbirn.

Die Photovoltaik-Anlage am Dach des Dornbirner Messeparks wird in Kürze in Betrieb gehen © Messepark
Die Photovoltaik-Anlage am Dach des Dornbirner Messeparks wird in Kürze in Betrieb gehen © Messepark

Der Messepark Dornbirn installiert gerade eine großflächige Photovoltaik-Anlage, sie wird die bis dato größte Vorarlbergs sein. Auf 7.650 m² werden 4.500 Module Platz finden, die ca. 1.400 KWp (Kilowatt peak) Leistung erbringen. „Mit dieser Anlage können wir 1,4 Mio. Kilowattstunden Sonnenstrom erzeugen, was einem Jahresstrombedarf von ca. 300 Einfamilienhäusern entspricht. Pro Jahr können wir so 500 Tonnen CO2 einsparen. Wir investieren hier ganz bewusst in die emissionslose, lärmfreie und geruchsneutrale Erzeugung von Ökostrom“, erklärt Messepark-Geschäftsführer Burkhard Dünser die Anschaffung. Die Anlage wird in Kürze in Betrieb genommen werden, die Installation führt die Firma Hansesun aus Röthis durch.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel

  • 23.08.2019

    Bipa mit neuem Shop-Design

    Die neue Filiale in Scheibbs ist übersichtlicher und lädt zum Entdecken ein.

  • 23.08.2019

    Brexit könnte Butterpreis drücken

    Der Bauernbund Österreich sieht die Folgen des Brexit bereits am Horizont: Verliert Irland seinen...

  • 23.08.2019

    Cafissimo macht es easy

    Neben einer neuen Kaffeemaschine Cafissimo easy präsentiert Tchibo gleich zwei limitierte...

  • 23.08.2019

    Kaffee-Lust ungebrochen

    Herr und Frau Österreicher trinken jährlich rund 1.000 Tassen bzw. 145 Liter Kaffee. Am 1. Oktober...

  • 23.08.2019

    Forum 1 mit Manner-Shop

    Das essbare Kulturgut gibt es jetzt auch am Salzburger Hauptbahnhof im eigenen Manner-Geschäft zu...