CASH - Home

dm drogerie markt

Ernährungsregal, runderneuert


Kategorie: Handel, DFH
30.11.2018 von Martin Ross

Noch mehr Schmankerln, ein Bioregal für Kinder und eine größere Auswahl an Lebensmittelergänzungen für Sportler – im Ernährungssortiment von dm tut sich einiges.

Neue Bio-Ware bei dm © dm/Riebler
Neue Bio-Ware bei dm © dm/Riebler
Das neue Bio-Kids-Regal © dm/Riebler
Das neue Bio-Kids-Regal © dm/Riebler
Vergrößertes Angebot an Sportnahrung © dm/Riebler
Vergrößertes Angebot an Sportnahrung © dm/Riebler

„Unser Anspruch ist, dass unsere Kunden bei dm das beste Sortiment für drogistische Ernährung vorfinden. Wir möchten sie immer wieder aufs Neue für Bio-Lebensmittel begeistern, die große Vielfalt österreichischer Bio-Betriebe präsentieren und mit ökologisch angebauten Produkten einen Beitrag für mehr Nachhaltigkeit leisten“, das sagt dm-Geschäftsführerin Petra Gruber, verantwortlich für das Ressort Marketing & Einkauf, zu den Neuerungen im Nahrungsmittelbereich des Drogeriemarkts. Zu den neu gelisteten Produkten gehören auch Lieferanten aus Österreich, vor allem Bio-Betriebe aus Niederösterreich: „Grossauer Edelkonserven“ (Pestosorten), „Fireland Foods“ (Chilisaucen), der „Genusskoarl“ hat eine Würzsauce produziert, und Delikatess-Öle von „Hartl’s feinste Essenzen“ kann man jetzt auch bei dm kaufen. „BioBloom“ aus dem Burgenland stellt hochwertige Bio-Hanfprodukte her. „Semona“ aus der Oststeiermark ist mit Hülsenfrüchten der Marke „Mutter Natur“ neu im dm-Regal vertreten. Und so weiter.

In zirka 160 dm-Filialen mit dem Schwerpunktsortiment „Spezialnahrung“ wird es die Novität „Bio Kids“ geben: Tees, Kekse, Knabbergebäck, Müsliriegel, Nudeln, Tomatensaucen und vieles mehr; diese Waren – 100 % bio und viele von ihnen Demeter-zertifiziert – sind speziell für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren geeignet. Neu im dm-Regal sind dann noch „Mogli Naturkost“ und „Vita+ Naturprodukte“. Unter den weiteren Neulistungen befinden sich auch viele Produkte mit besonderer Wirkung auf Körper und Wohlbefinden: Basische Ernährung von „Alvito“, Gelée Royale und Propolis von „Wald & Wiese“, Säfte des Schweizer Bio-Pioniers „Biotta“. Bei der Sportnahrung wird das Sortiment etwa um Proteinpulver in Bio-Qualität des österreichischen Herstellers „AlpenPower“ erweitert.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

In eigener Sache

CASH sucht Fachredakteur/in

Wir suchen eine/n Fachredakteur/in zum ehestmöglichen Eintritt.

Mehr

Weitere Artikel