CASH - Home

dm drogerie markt

Festes Shampoo


Kategorie: Handel, DFH, Eigenmarken, Non Food
13.11.2018 von Martin Ross

Feste Shampoos sind eine ökologische Alternative zu klassischen Haarshampoos, und dm hat nun einige dieser Produkte gelistet.

Zwei feste Shampoos von Alverde © dm
Zwei feste Shampoos von Alverde © dm
So sieht ein festes Shampoo aus © dm
So sieht ein festes Shampoo aus © dm

Zum einen präsentiert die Eigenmarke alverde Naturkosmetik zwei Natrue-zertifizierte feste Shampoos (Kokos, Mandarine/Basilikum). Neu gelistet sind zwei andere Marken, „Tinkura“ aus Kroatien – von Hand hergestellte vegane Produkte – und „Foamie“, beide sind ebenfalls mit festen Shampoos vertreten.

Ein festes Shampoo hat Seifenkonsistenz, und pflegt das Haar mit einer Formel aus Sheabutter und Oliven-Öl aus kontrolliert biologischem Anbau; keine synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe. Man schäumt es zwischen den Händen oder direkt auf den nassen Haaren auf. Dann massiert man den Schaum ein, ausspülen, fertig. Dass diese Produkte eine ökologische Alternative zu flüssigen Shampoos sind, liegt u.a. daran, dass man keine Flasche, auch keine aus Plastik, braucht. Die Shampoo-Stücke sind in einem Kartonschächtelchen zu kaufen. Man kann sie also auch bequem auf Reisen mitnehmen, ohne befürchten zu müssen, dass etwas ausrinnt.

„Innovative Möglichkeiten zur Vermeidung von Plastik werden von unseren Kunden stark nachgefragt. Diesen Wunsch nach Nachhaltigkeit können wir mit unserem Sortiment bestmöglich bedienen. Mit unserer dm-Marke Alverde-Naturkosmetik waren wir hier Vorreiter“, sagt dm-Geschäftsführerin Petra Gruber, verantwortlich für das Ressort Marketing und Einkauf.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

In eigener Sache

CASH sucht Fachredakteur/in

Wir suchen eine/n Fachredakteur/in zum ehestmöglichen Eintritt.

Mehr

Weitere Artikel