CASH - Home

Fructose-freie Bonbons


Kategorie: Industrie, Produkte, Food
06.02.2019 von Michaela Schellner

Weil rund ein Drittel der Bevölkerung unter einer Fruktose- oder Sorbitintoleranz leidet, hat sich das Wiener Start-Up Frunix auf die Suche nach bedarfsgerechten Bonbons gemacht und diese schlussendlich selbst entwickelt.


"Wir haben bei unseren Recherchen festgestellt, dass es derzeit nichts Vergleichbares auf dem Markt gibt und Menschen mit Fruktose- oder Sorbitintoleranz beim Naschen dadurch stark eingeschränkt werden. Das wollten wir ändern", erklärt Renée Hanslik, Gründerin von Frunix im Gespräch mit CASH die Hintergründe zur Innovation. Die Wiener Unternehmerin und gelernte Hotelfachfrau, die aufgrund vielfacher Nahrungsmittelunverträglichkeiten ihrer Kinder auch das Rezeptportal mitohnekochen.com ins Leben gerufen hat, reagierte auf die Marktlücke im Vorjahr mit der Kreation von fructosefreien Bonbons aus Glukose.

Ohne Fructose, Laktose und Gluten
Frunix Bonbons sind aktuell in den Geschmacksrichtungen Hustenzuckerl (Salbei, Thymian, Eukalyptus), Magenfreund (Kamille, Anis, Fenchel), Zitrone-Orange-Lemongrass, Johannisbeere-Cranberry, Pfefferminz-Menthol, Himbeere-Limette und Für Dich erhältlich. Alle Sorten werden ohne künstliche Süßungsmittel, Zuckeralkohole sowie Zuckeraustauschstoffe hergestellt und sind mit herkömmlichen Bonbons in Bezug auf Geschmack und Konsistenz absolut vergleichbar. Darüber hinaus sind die Hartkaramellen laktose- und gutenfrei sowie vegan. Alle Zutaten sind darüber hinaus GMO-frei und auf Wunsch auch biologisch. Produziert wird derzeit in Deutschland.

Listungen im Einzelhandel für Sommer geplant
Aktuell können die Produkte über die Website www.frunix.com und auf Webshops in Deutschland, Spanien und den Niederlanden bestellt werden, Listungen im Einzelhandel sind für Sommer 2019 geplant. Auch das Portfolio soll stetig erweitert werden; die Variante Ingwer-Orange ist schon in Planung.

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 25.06.2019

    Kicken mit Nivea

    Am 19. Juni gab es in der Wiener Strandbar Herrmann ein kleines Fußballturnier, anlässlich des...

  • 24.06.2019

    Mannerschnitten schmecken überall gleich

    Eine Untersuchung der EU hat der Süßwarenfabrik Manner Recht gegeben: Die Qualität der...

  • 24.06.2019

    Miteinand nachhaltig

    2019 feiert Coca-Cola in Österreich seinen 90. Geburtstag und stellt im Jubiläumsjahr sämtliche...

  • 24.06.2019

    Nachhaltige Körperpflege

    Lavera liegt auf Platz zwei einer Studie über die Nachhaltigkeit von Naturkosmetika.

  • 24.06.2019

    Digitalisierung und Arbeitsplatz

    Die Digitalisierung macht nicht nur Hoffnung, sondern schürt auch Ängste. Einer EY-Studie zufolge...