CASH - Home

Julius Meinl am Graben

Früchte für einen trockenen Sommer


Kategorie: Handel, Produkte, Food
05.07.2019 von Martin Ross

Julius Meinl am Graben lanciert eine sommerliche Trockenfrüchte-Linie.

Die neue Trockenfrüchte Linie von Julius Meinl am Graben umfasst insgesamt zehn Sorten, darunter etwa Apfelringe, Ingwerstücke, Datteln, Feigen und Orangenscheiben © Julius Meinl am Graben
Die neue Trockenfrüchte Linie von Julius Meinl am Graben umfasst insgesamt zehn Sorten, darunter etwa Apfelringe, Ingwerstücke, Datteln, Feigen und Orangenscheiben © Julius Meinl am Graben

Beim Entspannen im Bad oder am Berg, auf Reisen im Flug oder im Zug gönnt man sich schon einmal einen Snack, hat sich hat Julius Meinl am Graben gedacht und eine Trockenfrüchte-Linie für den Sommer herausgebracht. Die hauseigene Trockenfrüchte-Linie enthält insgesamt zehn verschiedene Obstsorten, die man nicht nur snacken, sondern auch als auch als Beigabe zu Salaten und/oder Cocktails verwenden kann.

„Julius Meinl am Graben“-Geschäftsführer und Gourmet Udo Kaubek versichert: „Ob Datteln, Apfelringe, Marillen oder kandierte Orangenscheiben – für die neue Trockenfrüchte-Linie wurden nur die besten Produkte selektiert. Mit Maß und Ziel genossen, sind Trockenfrüchte somit eine gesunde Alternative zu klassischen Snacks wie Kekse, Chips und Co.“

Meinls Trockenfrüchte-Linie ist ab sofort im ersten Stock des Flaggschiffs Julius Meinl am Graben sowie im Online-Store (meinlamgraben.at/Online-Store) in den folgenden Sorten erhältlich: Apfelringe, Aranciniwürfel, Cranberries ganze Frucht, gefüllte Datteln, Medjoul-Datteln, Feigen, Ingwer, getrocknete Marillen, kandierte Orangenscheiben, Pflaumen entsteint. Die Produkte kosten zwischen 2,49 und 4,79 Euro.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel