CASH - Home

DF World of Spices

Fuchs Gewürze regelt Nachfolge


Kategorie: Industrie
02.06.2016 von Susan Hasse

Der deutsche Gewürzhersteller Fuchs regelt seine Nachfolge. Der finnische Konzern Paulig und die Dieter Fuchs Stiftung haben künftig das Sagen.

Fuchs beherrscht die Welt der Gewürze. © siepmannH/pixelio.de
Fuchs beherrscht die Welt der Gewürze. © siepmannH/pixelio.de

Die finnische Paulig Gruppe kontrolliert künftig zusammen Firmeninhaber Dieter Fuchs die DF World of Spices (WOS). Mit 460 Mio. Euro Umsatz ist WOS mit Marken wie Fuchsgewürze, Ubena, Ostmann, Teuto und Kattus bei Gewürzen und Feinkost unangefochtener Marktführer in Deutschland.

Der 87-jährige Inhaber Dieter Fuchs bereitet bereits seit Jahren seine Nachfolge vor. Zuletzt wurde immer wieder das Management ausgetauscht. Die nun getroffene Regelung enspreche dem Wunsch des Patriarchen, "eine stabile sowie klare Beteiligungsstruktur der Fuchs-Gruppe sicherzustellen".

Der Erwerb der Kontrolle über den größten Gewürzvermarkter Europas durch den finnischen Lebensmittelkonzern Paulig Ltd. in Helsinki ist beim Bundeskartellamt zur Prüfung angemeldet. Paulig ist bereits seit 2000 an WOS beteiligt. Zugleich überträgt der Firmenpatriarch Fuchs die Mehrheit seiner Anteile an die gemeinnützige Dieter Fuchs Stiftung.

Es bleibe weiterhin bei 25,01% für die Paulig Gruppe, teilt Fuchs mit. Man habe Paulig "Rechte als Minderheitsgesellschafter eingeräumt, die bestimmte, beschränkte Gegenstände betreffen, und kartellrechtlich zu einer Bewertung als gemeinsame Kontrolle führen", teilt er dem Cash-Schwesterblatt LZ mit.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel

  • 16.11.2018

    50 Prozent Recyclingmaterial

    Der Einsatz von Recyclingmaterial in PET-Einwegflaschen in Deutschland soll sich in den kommenden...

  • 16.11.2018

    Weinviertler Vitamine

    Die österreichische Foodbloggerin Verena Pelikan gibt eine Produktserie heraus – Nektare von...

  • 16.11.2018

    Ecken, Stämme, Röllchen

    Seit Mitte November macht Auer auf mehr als 2.000 Plakatstellen in Österreich auf die...

  • 16.11.2018

    Gasteiners Nachhaltigkeitsbericht

    Am 14. November 2018 hat Gasteiner seinen zweiten Nachhaltigkeitsbericht präsentiert.

  • 16.11.2018

    Neues von der Post

    Die Zahlen der ersten drei Quartale, 13 neue Post-Filialen in Wien und ein neuer Dienst namens...