CASH - Home

Reckitt Benckiser

Führungswechsel bei RB


Kategorie: Industrie, Köpfe
15.05.2019 von Nataša Nikolić

Reckitt Benckiser besetzt zwei Führungspositionen für die Region CHAT (Österreich und Schweiz) neu.

Daniel Rotta ist neuer Sales Director CHAT für die Geschäftseinheit Health bei RB. © Fotostudio Schreiner
Daniel Rotta ist neuer Sales Director CHAT für die Geschäftseinheit Health bei RB. © Fotostudio Schreiner
Heiko Mertins leitet seit Jahresanfang die Geschäftseinheit Hygiene Home. © Sandra Stuppi/Foto Borchard
Heiko Mertins leitet seit Jahresanfang die Geschäftseinheit Hygiene Home. © Sandra Stuppi/Foto Borchard

Das britische Konsumgüterunternehmen Reckitt Benckiser verändert seine Führungsspitze in der Region CHAT (Österreich und Schweiz) und ernennt mit Daniel Rotta und Heiko Mertins zwei neue Sales Direktoren für die Geschäftsbereiche Health und Hygiene Home.

Daniel Rotta ist seit April neuer Sales Director CHAT für die Geschäftseinheit Health bei RB. Der 44-jährige Manager ist bereits seit über 10 Jahren in verschiedenen Funktionen im Sales und Trade Marketing bei RB in Deutschland tätig und verantwortete zuletzt den gesamten Lebensmitteleinzelhandel/Grocery-Bereich. In seiner neuen Funktion folgt er Wolfgang Loacker nach, der das Unternehmen, wie es offiziell heißt, auf eigenen Wunsch verlässt.

Heiko Mertins (45) ist schon seit Januar in seiner neuen Position als Sales Director CHAT für die Geschäftseinheit Hygiene Home zuständig. Er folgt in dieser Position auf Bernhard Schober, der das Unternehmen ebenfalls auf eigenen Wunsch verlassen hat. Heiko Mertins ist vor über acht Jahren bei RB im Bereich Key Account in Deutschland eingestiegen und bekleidete zuletzt die Position des Sales Directors Czech Republic and Slovakia.

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel