CASH - Home

SodaStream

Game of Plastik


Kategorie: Industrie
16.05.2019 von Karl Stiefel

In der Serie "Game of Thrones" haben sich Zuschauer schon von vielen Charakteren verabschieden müssen. Für SodaStream verabschieden sich drei Schauspieler von Kunststoff-Flaschen.

Hannah Waddingham, Thor Bjornsson und Kristian Nairn sagen "Goodbye Plastic Bottles".
Hannah Waddingham, Thor Bjornsson und Kristian Nairn sagen "Goodbye Plastic Bottles".

"Hodor" Kristian Nairn, "Der Berg" Thor Bjornsson und "Septa" Hannah Waddingham - bekannt aus Game of Thrones - sagen für die neue SodaStream-Kampagne "Goodbye Plastic Bottles". Passend - schließlich liegt die Sterblichkeit von Charakteren in der Fantasy-Seriesehr hoch. Bjornsson und Nairn sind keine unbekannten Werbegesichter für den Sprudelsystem-Hersteller, beide haben bereits in Werbefilmen mitgewirkt. Der neue Spot ist online in voller Länge und im Fernsehen in einer 21-Sekunden-Version zu sehen.

"Wir sind immer auf der Suche nach besonderen Ideen, wie wir unsere Message, dass man Sprudelwasser auch umweltfreundlich genießen kann, aufmerksamkeitsstark unter's Volk bringen können. Mit unserem neuen Video zeigen wir den Menschen, wie einfach das mit SodaStream geht – und dass man damit auch noch lästiges Schleppen vermeiden kann", sagt Daniel Birnbaum, CEO von SodaStream Ltd.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel