CASH - Home

Vivatis/Maresi

Gertrude Suschko nicht mehr bei Maresi


Kategorie: Köpfe, Industrie
18.01.2019 von Michaela Schellner

Mag. Gertrude Suschko, MBA, seit 1. September 2013 Geschäftsführerin bei Maresi Austria, hat das Unternehmen im Einvernehmen verlassen. Wer ihr nachfolgt, wird Mitte Februar 2019 bekannt gegeben. Mag. Sabine Schwaiger und Mag. René Haas bleiben unverändert an der Spitze der Vivatis-Tochter.


Suschko, zuvor langjährige Vertriebsdirektorin bei Procter & Gamble, wechselte im September 2013 in die Maresi-Geschäftsführung und war dort zuletzt für die Bereiche Marketing sowie Vertrieb Österreich und Deutschland zuständig.

Bis zur Bekanntgabe ihres Nachfolgers im Februar 2019 werden die Geschäfte in Personalunion von Mag. Sabine Schwaiger und Mag. René Haas geleitet, die auch schon bisher an der Spitze des Vertriebs- und Marketingunternehmens standen.

In Verbindung stehende Artikel:
11.02.2019Andreas Nentwich wechselt zu Maresi
Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel