CASH - Home

Starbucks

Getränke für das „Summer Feeling“


Kategorie: Handel, Sonstiger Handel
13.05.2019 von Martin Ross

Momentan regieren die Eisheiligen, aber der Sommer kommt bestimmt – Starbucks stellt seine sommerlichen Getränke-Highlights vor.

© Starbucks
© Starbucks

Starbucks hat für den Sommer 2019 neue Iced Coffees und Cold-Brew-Variationen entwickelt, desgleichen eine Frappuccino-Limited-Edition sowie erfrischend fruchtige Frozen Iced Teas. Konkret wird es geben: den DoubleShot Iced Coffee und den DoubleShot Vanilla Iced Coffee, beide mit Signature Espresso von Starbucks hergestellt. Neben dem herkömmlichen Sortiment an Teavana-Tees bietet man in diesem Sommer drei weitere Eistee-Variationen an: Tropical Mango, Strawberry & Lime sowie Blood Orange. Die neuen Frozen Iced Teas kombinieren Teavana-Tees mit feinen Fruchtaromen zu einem spritzigen Sommergetränk.

Frappuccino

Frappuccinos, Strabucks-Klassiker an warmen Sommertagen, schmecken auch mit den verschiedenen Milch-Alternativen wie Kokosmilch, Soja-, Hafer- oder Mandeldrink. Die Menge des Obers kann man frei bestimmen und/oder einen zuckerfreien Sirup wählen. Später im Sommer kommen noch zwei weitere Frappucino-Sorten auf die Karte, welche das sein werden, verrät das Unternehmen aber noch nicht. Man erweitert auch das Sortiment an wiederverwendbaren Bechern, mit neuen sommerlichen Farben und frischem Design.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

 

Weitere Artikel