CASH - Home

Green Brands Auszeichnung für Exklusivmarke "good"


Kategorie: Handel
20.04.2012 von Sabine Sperk

Die Auszeichnung wurde an KR Martin Essl, Vorstandsvorsitzender von bauMax, Vorstandsdirektor Hans-Jörg Greimel und Dipl. Ing. Dr. Robert Poschacher (Leiter bauMax Exklusivmarken), übergeben. Überreicht wurden die Urkunden vom Vorsitzenden der österreichischen GREEN BRANDS-Jury, Herrn Dr. Friedrich Hinterberger (Präsident des wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI) und Norbert Lux, dem COO der GREEN BRANDS Organisation. © BauMax
Die Auszeichnung wurde an KR Martin Essl, Vorstandsvorsitzender von bauMax, Vorstandsdirektor Hans-Jörg Greimel und Dipl. Ing. Dr. Robert Poschacher (Leiter bauMax Exklusivmarken), übergeben. Überreicht wurden die Urkunden vom Vorsitzenden der österreichischen GREEN BRANDS-Jury, Herrn Dr. Friedrich Hinterberger (Präsident des wissenschaftlichen Nachhaltigkeitsinstitut SERI) und Norbert Lux, dem COO der GREEN BRANDS Organisation. © BauMax

Die Green Brands Austria zeichnen all jene Marken aus, die nachweisbar ökologisch nachhaltig sind bzw. produziert werden und somit eine hohe Anerkennung verdienen. In einem aufwändigen Verfahren wurde bauMax im Rahmen einer repräsentativen Befragung der österreichischen Bevölkerung durch das Marktforschungsinstitut "synovate" in der Kategorie „Baumärkte“ als beste „grüne Marke“ nominiert. Das anschließende Prüfungsverfahren der neuen nachhaltigen Exklusivmarke "good" hat bauMax mit Bravour bestanden.

In letzter Instanz bestätigte die hochkarätige Jury die Auszeichnung der ersten beiden Produkte - Torffreie Bio Universalerde sowie Bio Gartenschlauch, hergestellt aus rein pflanzlichen Materialen – mit den Green Brands Austria 2012/2013.

KR Martin Essl: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung unserer neuen Exklusivmarke good. Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. BauMax widmet sich seit vielen Jahren dem Bereich Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. Für uns ist dies keine Modeerscheinung, sondern eine Aufgabe der wir uns täglich stellen."

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel