CASH - Home

dm drogerie markt

Günter Bauer aus dm-Aufsichtsrat ausgeschieden


Kategorie: Handel, DFH, Köpfe
10.04.2018 von Michaela Schellner

KR Günter Bauer, langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung des dm Teilkonzerns Österreich/CEE und Co-Eigentümer des Unternehmens, hat sich mit Ende des Jahres 2017 aus dem Aufsichtsrat zurückgezogen.

Günter Bauer zieht sich endgültig aus dem Unternehmen zurück.<br>© dm/APA-Hinterramskogler
Günter Bauer zieht sich endgültig aus dem Unternehmen zurück.
© dm/APA-Hinterramskogler

Damit beginnt für dm drogerie markt eine neue Ära, denn Bauer hat im Unternehmen gemeinsam mit Gründer Götz Werner den Grundstein für das bis heute ausgesprochen erfolgreiche Österreich- und Osteuropa-Geschäft gelegt. Im Geschäftsjahr 2016/2017 erwirtschaftete der Drogeriewarenhändler im Teilkonzern Österreich/CEE 2,402 Milliarden Euro (+8,62 %); allein in Österreich waren es 904 Millionen Euro Umsatz (+ 6 %). Werner holte seinen Jugendfreund Bauer damals von Diskonter Hofer in die Deutschland-Geschäftsführung von dm. Mit dem Markteintritt des Drogeriefachhändlers in Österreich im Jahr 1976 kümmerte sich Werners treuer Weggefährte dann komplett um das Business hierzulande. 2008 legte der Co-Gründer seine Geschäftsführer-Tätigkeit zurück und wechselte in den Aufsichtsrat, aus dem er sich nun verabschiedet hat. Im Gremium folgt ihm Alexander Rittweger, Gründer des Payback-Karten-Systems, nach.

 

 

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel