CASH - Home

Delivery Hero

Gut eingeschmiert läuft’s wie geschmiert


Kategorie: ecommerce
10.08.2018 von Martin Ross

Flexible Zeiteinteilung, neue Kontakte und das Gemeinschaftsgefühl – das motiviert foodore Fahrradkuriere, zeigt eine Umfrage. In diesem heißen Sommer erhalten alle auch Sonnencreme und -brillen gratis.

Fahrradkuriere in the heat of the day © Delivery Hero
Fahrradkuriere in the heat of the day © Delivery Hero

Um die Service-Leistung für die Kunden ständig zu verbessern, ist es wichtig, auch auf die Bedürfnisse der foodora-Fahrradkuriere einzugehen. Deswegen hat foodora eine Umfrage in Auftrag gegeben, an der 70 Prozent der Fahrer teilgenommen haben. Was die Fahrer an ihrer Arbeit besonders schätzen, ist die Flexibilität bei der Einteilung ihrer Schichten. Mehr als 80 Prozent der Befragten bestätigten, damit zufrieden zu sein – vor allem dann, wenn sie die Tätigkeit als Nebenjob ausüben, z. B. neben dem Studium. Was den Kurieren an ihrer Arbeit ebenso am Herzen liegt, ist die sportliche Komponente, die Bewegung an der frischen Luft und dabei noch Geld zu verdienen.

Auch die Bezahlung bewerten die Fahrer überaus positiv: 81 Prozent beantworteten die Frage „Möglichkeit mit dem Gehalt einen angemessenen Lebensunterhalt zu verdienen“ mit neutral bis sehr zufrieden. 46 Prozent der Befragten haben foodora übrigens schon als Arbeitgeber an Freunde bzw. Bekannte weiterempfohlen. Ein weiterer Pluspunkt an der Tätigkeit ist, dass man schnell in die Arbeitsprozesse hineinwächst. 80 Prozent der Fahrer gaben an, dass sie mit dem raschen, einfachen und unkomplizierten Start bei foodora zufrieden sind.

Das Thema Ausrüstung wurde ebenfalls abgefragt. Gut die Hälfte der Fahrer ist mit dem gestellten Material punkto Komfort, Sicherheit und Haltbarkeit bereits zufrieden. Um den Schutz der Fahrer immer weiter zu optimieren und zu fördern, werden in diesem Sommer allen Fahrern in Österreich Sonnencreme und Sonnenbrille kostenlos zur Verfügung gestellt. Abschließend: Auch alle Radkuriere des „RadlExpress“ werden mit Sonnencremes und -brillen ausgestattet. „RadlExpress“ ist ein Zustellservice von foodoras Markenschwester Mjam und läuft (d.h. fährt) seit diesem Jahr sehr erfolgreich in Graz und Salzburg, weswegen er auch auf Innsbruck ausgeweitet werden soll.

Kommentar hinzufügen
Felder, die mit einem Stern (*) markiert sind, müssen ausgefüllt werden!

Weitere Artikel